Sonntag, April 22, 2018

Sonntags bei Gisela und Manuela, 22.04.2018. SuBabbau!



















Der Himmel ist wolkenfrei und die Sonne lacht. Da mag einem wirklich das Herz aufgehen. Da wir die letzten Wochenenden ständig unterwegs waren, habe ich mir heute vorgenommen einen Balkon/Lesetag einzulegen. Bin selber gespannt, ob ich dabei bleibe. Die liebe Manuela von Mamenus Buecher und ich kämpfen uns seit  Monaten durch unseren SuB. Eine entscheidet für die andere welches Buch befreit wird.
Los geh's, Manuela!


Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag. Lasst es Euch gut gehen.


Bestsellerautor Stephen Greenblatt über die größte Erzählung der Menschheit

Warum fasziniert uns die Geschichte von Adam und Eva noch heute? Unsere Vorstellungen vom Paradies, von Scham und Sünde, unsere Ideen von Gut und Böse und unser Frauenbild – wie sehr wurden sie von dieser Urerzählung geprägt? Bestsellerautor und Pulitzer-Preisträger Stephen Greenblatt widmet sich diesem mächtigsten aller Menschheitsmythen, der unsere abendländische Kultur beeinflusst hat wie keine zweite Erzählung. In vielen Geschichten schildert er nicht nur das Erbe von Adam und Eva in der christlichen Kultur seit Augustinus und Dürer. Er zeigt uns auch, dass dieser Mythos eine existenzielle Frage berührt, die auch die moderne Wissenschaft nicht beantworten kann – was es nämlich heißt, ein Mensch zu sein.



Sie fanden ihn am Waldrand in der Nähe des Dorfes. Die brütende Hochsommerhitze der letzten Tage hatte ihm schwer zugesetzt. Der Fäulnisgeruch war kaum zu ertragen. Hektisches Fliegensummen, überall Parasiten und Blut. Es sah so aus, als wäre er mit einem Messer massakriert worden, vielleicht auch mit einer Axt. Doch es war etwas anderes, das ihre volle Aufmerksamkeit auf sich zog. Etwas, das ihnen noch viel mehr Angst machte …


Die neue Miss Marple aus Moskau - ihr erster Fall fordert die ganze Frau

Daß ihr Ehemann sie betrügt, ändert ihr ganzes Leben. Von einem Tag auf den anderen wird die wohlbehütete Harfenistin zur Haushälterin in der ziemlich chaotischen Familie der Ärztin Katja. Als Katja entführt wird, muß Tanja auch noch die Rolle der Ermittlerin übernehmen.

Darja Donzowa moderiert im russischen Radio eine Talkshow. Sie wurde in Rußland dreimal "Schriftstellerin des Jahres", zwei ihrer Bücher wurden zum "Bestseller des Jahres" gekürt.



Kommentare:

  1. Guten Morgen Gisela
    Das Wetter ist wirklich super,leider hatte ich in den letzten Tagen nicht soviel Zeit zum Lesen was ich aber versuche wieder zu ändern.Bitte lese doch Nichts wäscht weißer als der Tod.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gisela,

    ich bin für Band 1. :) Auf die Rezi wäre ich echt gespannt.

    Einen schönen Restsonntag!
    Petrissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petrissa

      Ab nächsten Sonntag dürft Ihr mit entscheiden.

      Liebe Grüße,
      Gisela

      Löschen
    2. Ich sitze hier gerade fett grinsend, weil ich mich so freue!
      Danke, Ihr Beiden! ♥

      Löschen

Achtung DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen und bin einverstanden, dass meine Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden (z. B. für ein Gewinnspiel).