Freitag, März 02, 2018

Giselas Samstagsfragen, 03.03.2018




















Samstag! Wochenende! Und ich bin natürlich wieder neugierig. Wenn Ihr Lust habt mitzumachen, hinterlasst einen Link in den Kommentaren. Ich starte dann zum Gegenbesuch. Meinen Banner dürft Ihr gerne für Eure Beiträge mopsen.

Heute möchte ich das wissen: Welche Rezensionen lest Ihr lieber: Kurz und knackig oder ausführlich?



Ich mag ausführliche Rezensionen besonders dann, wenn ich mich für ein Buch interessiere. Ausführliche Meinungen, ohne Spoiler, helfen mir sehr bei meiner Kaufentscheidung. Jedoch mag ich keine ewig langen Rezensionen. Wenn ich ein Buch ungelesen daheim habe, begnüge ich mich mit dem Fazit von anderen Lesern. 
Es kommt ja immer auf das Buch selber an, wie lang eine Besprechung wird. Über ein Buch mit 150 Seiten schreibe ich wesentlich weniger als über eins mit 500 Seiten und mehr. Somit kann eine Rezension auch mal kurz und knackig sein und trotzdem informativ genug.

Wie ist das bei Euch?
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende. Lasst es Euch gut gehen. Nach der eisigen Kälte dürfen wir uns freuen. Es wird wärmer!





Kommentare:

  1. Jup geht mir auch so . Sie sollte es auf den Punkt bringen
    Und nicht schier endlos sein ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Gisela,

    dieses Banner ist ja mal sowasvon niedlich! Ich bin total froh, deine Aktion gefunden zu haben.
    Hier ist mein Betrag.

    Ich habe das Wetter wirklich satt, ich bin froh, dass es heute so sonnig ist. Mein Bett steht direkt unter dem Fenster und da scheint mir die Sonne beim lesen so schön auf den Rücken. Es wird Zeit, dass es Sommer wird!

    Ich wünsche dir auch ein tolles Wochenende!
    Alles Liebe,
    Elisa von Versgeflüster

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisa

      Dein Bett steht wirklich günstig. Es dauert nicht mehr lange, dann können wir wieder den Sommer genießen.
      Ja, den Banner finde ich auch niedlich. Er passt so richtig gut. Genauso schaue ich, wenn ich mir eine neue Frage überlege.

      Liebe Grüße,Gisela. Genieße die Sonne auf dem Rücken.

      Löschen
  3. Huhu - ich kann dem Wetter auch nichts mehr ab. Jetzt wieder Schnee....und eine Grippe in den Knochen...ich will auch endlich Wärme.
    So wie du es beschreibst gibt es meine Meinung eigentlich wieder. Hier ist mein Beitrag. Ein schönes Wochenende. LG

    https://wp.me/p3Nl3y-7SB

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gisela,

    ob kurz oder knackig oder ausführlich - ich mag beides, wenn es denn informativ genug ist. An der Länge des Buches würde ich es nicht ausmachen. Auch über ein kurzes Buch kann man durchaus viel schreiben, wenn der Inhalt es hergibt und umgekehrt genauso;)
    Was ich überhaupt nicht mag, sind die zum Teil sehr nichtssagenden amazon - Zweizeiler - nur damit auch die geforderte Zeichenanzahl erreicht wird. ;)

    Ich wünsche dir noch ein gemütliches Lesewochenende!
    Wir sehen uns ja hoffentlich bald. Freu mich schon :)
    Liebe Grüße von Conny

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Conny

    Klar sehen wir uns. Ich freue mich total.
    Da hast du Recht. Auch über ein kurzes Buch kann man oftmals viel schreiben. Die Zweizeiler auf Amazon find ich auch nutzlos. Da kann man es gleich bleiben lassen.

    Liebe Grüße,Gisela

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Gisela,
    hab den beitrag heute morgen schon automatisch online gehen lassen. Hier ist auch endlich der Link für dich.

    http://sakuyasblog.blogspot.de/2018/03/bloggeraktion-samstagsfragen-bei-gisela.html

    Wünsch dir einen tollen Sonntag,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gisela,

    nachdem wir nun einige Wochen nicht mitgemacht haben, sind wir heute mal wieder mit dabei! Mein Beitrag dazu findest du hier:
    http://twinskm-buecherwelt.blogspot.de/2018/03/nachdem-wir-nun-ein-paar-mal-nicht-bei.html

    wünsche noch ein schönes Rest-WE

    lg von Kati

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Gisela,

    ich bin gerade durch Aleshanee auf deinen Artikel gestoßen. Die Frage ist gut. Meistens bevorzuge ich etwas längere Rezensionen, weil die sich in der Regel mehr mit dem Buch auseinander setzen und das Für und Wider ansprechen. Oft lese ich aber zuerst das Fazit und wenn da der richtig Eindruck entsteht, dann lese ich die ganze Rezension.

    Liebe Grüße,
    Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sam

      So ähnlich halte ich es auch. Wenn ich eine Kaufentscheidung fällen möchte, dann lese ich gerne ausgiebeige Rezensionen.

      Schön, dass du über Aleshanee zu mir gefunden hast.

      Liebe Grüße,
      Gisela

      Löschen
  9. Liebe Gisela,
    das ist eine sehr schöne Frage! Ich mag eigentlich keine langen Rezensionen. Die Lese ich tatsächlich nur bei einer handvoll ausgewählten Bloggern, von denen ich weiß, dass sie nicht spoilern und dass sie tatsächlich Interessantes zum Buch schreiben.
    Ansonsten bevorzuge ich Rezensionen, die 1. eine eindeutige Bewertung von 1-5 haben, wie auch immer die aussieht und 2. ein Fazit aufweisen. Das ist nämlich das erste, das mich interessiert. Wenn alles passt, lese ich auch noch die Meinung dazwischen. Aber sie muss im Rahmen bleiben. Auf diese Art und Weise versuche ich auch meine Rezis zu gliedern und hoffe, dass sie bei den Lesern ankommen.
    GlG, monerl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Monerl

      Bei Büchern die ich ungelesen daheim habe, lese ich nur Fazite. Ansonsten mache ich wie du. Ich weiß mittlerweile, bei wem ich Rezis komplett lesen kann.
      Von 1-5 bewerte ich auf meinem Blog schon länger nicht mehr. Die Stern/Punkt-Vergabe findet man bei mir nur auf Portalen, bei denen es Pflicht ist. Sprich: Überall :-))

      Liebe Grüße,
      Gisela

      Löschen
    2. Dann muss ich gleich mal bei LB schauen gehen und dich (ver)folgen! hihi Das mache ich nämlich bei den Bloggern, die auf dem Blog keine Sterne vergeben. Immer wieder passiert es mir, dass ich, wenn ich dann die Sternebewertung sehe, überrascht werde. Meistens ist es so, dass der Text alleine sich besser anhört, als im Endeffekt die Sternevergabe. Ist auch ne Erfahrung.
      Ich hoffe, dass meine Rezis zu denen gehören, die du dich traust, ganz zu lesen. :-D
      GlG, monerl

      Löschen
    3. Na, du bist mir eine Verfolgerin :-)))))

      Löschen

Achtung DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen und bin einverstanden, dass meine Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden (z. B. für ein Gewinnspiel).