Donnerstag, Januar 11, 2018

TTT am Donnerstag, 11.01.2018





























Heute sind bei Weltenwanderer 10 Autoren gefragt, die weder deutsch- noch englischsprachig sind.

Die Aufgabe heute fand ich nicht schwer. Ich hoffe, unter meiner Auswahl hat sich kein englischsprachiger Autor gemischt. Die Namen täuschen oft.
Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag und bin auf Eure Auswahl gespannt.
Wenn ihr die einzelnen Cover anklickt, kommt ihr zu meinen Rezensionen.

 (Folgendende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:)





Kommentare:

  1. Guten Morgen Gisela!

    Ich fand die Aufgabe gar nicht so leicht, denn anscheinend hab ich tatsächlich noch kaum was in dem Bereich gelesen - die meisten sind wohl doch deutsch und vor allem englischsprachig.

    Von deinen Büchern kenne ich mal wieder keins ... nur Amrita vom Cover her, aber die Autorin ist englischsprachig soweit ich weiß ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe Bücher ausgewählt, von denen ich zumindest denke, dass die Autoren aus einem anderen Land stammen. Über die Autorin von Amrita konnte ich leider keine Infos finden.

      Liebe Grüße,
      Gisela

      Löschen
  2. Guten Morgen Gisela,

    ich fand die Aufgabe auch ziemlich schwer. Von deiner Liste kenn ich nur Amrita und wir wollten das auch erst auf die Liste nehmen, bis wir auch herausgefunden haben, dass sie durchaus englischsprachig ist. Die Namen selbst führen oft auch in die Irre...

    Der schönste Grund Briefe zu schreiben wollte ich immer mal lesen. Mal gucken, ob ich irgendwann noch dazu komme.

    Hier geht’s zu unserem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  3. Guten morgen, das sieht aber schön bunt gemischt aus bei dir heute.
    Allerdings kenne ich davon nur:
    "Dann Schlaf auch du".

    Viele Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Gisela,
    tolle Bücher hast du in der Liste, von denen ich ungefähr die Hälfte gern lesen würde. Jean-Philippe Blondel ist auch bei mir zu finden, wenn auch mit einem anderen Buch.
    Eine wundervolle Restwoche wünsche ich dir. ;-)
    Liebste Grüße, Hibi
    Meine fremdsprachigen Autoren/Autorinnen

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gisela,
    ich lese zwar größtenteils deutsch/englischsprachige Autoren, aber schwer war die Aufgabe nicht (ich hätte sie mir auch leichter machen können und nur einen französischen Autoren mit seinen Büchern erwähnen können)
    Von deiner Liste kenne ich keines der Bücher, auch wenn ich von AMRITA schon öfter gehört habe.
    DAS LETZTE NASHORN klingt interessant, das ist erst einmal auf meine Wunschliste gelandet.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: http://bit.ly/2D3b2QK

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Gisela,

    von deinen genannten Büchern habe ich Amrita gelesen und fand es richtig gut. Arundhati Roy steht auf meiner Wuli und Leila Slimani lass ich lieber. ;)

    Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag!

    Liebe Grüße
    Silke

    https://worldofbooksanddreams.blogspot.de/2018/01/ttt-top-ten-thursday-10-bucher-bei.html?m=0

    AntwortenLöschen
  7. Hey Gisela :)

    Ich fand das Thema heute echt schwer^^ Im Fantasybereich scheint es nicht so viele nicht deutsch-/englischsprachige Autoren zu geben^^
    Von deiner Liste kenne ich nur Amrita, die anderen sind ja einfach nicht mein Genre.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Gisela,
    oh, ich dachte gerade, Amrita, das habe ich doch auch gelesen - aber ein Blick ins Buch verrät, dass es aus dem Amerikanischen übersetzt wurde. Gelesebt hat sie aber wohl auch in Indien und Dänemark ;)
    Die restlichen Bücher kenne ich alle gar nicht.
    Unser Beitrag

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, wer die Infos im Buch liest ist klar im Vorteil :-) Danke für die Info.

      Löschen
  9. Hallo Gisela,

    heute ist es endlich soweit, wir haben einen gemeinsamen Treffer! Wurde ja auch mal Zeit! :-)
    Die Slimani findet sich auch auf meiner Liste.
    Und "Das letzte Nashorn" hätte ich ebenfalls nehmen können, dann hätten wir schon zwei Übereinstimmungen gehabt.

    Meine Liste

    Liebe Grüße und noch eine schöne Woche,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen :)

    Von deinen Büchern habe ich noch keines gelesen, "Amrita" hatte aber Julia gut gefallen, obwohl das ja, wie ich in den Kommentaren, wohl leider doch englischsprachig ist. "Das letzte Nashorn" steht auf meiner Wunschliste, ebenso "Der schönste Grund...". "Hundert Tage Glück" hat ein interessantes Cover, das werde ich mir mal genauer anschauen.
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Gisela,

    heute haben wir "Dann schlaf auch du" gemeinsam. "Amrita" und "Das Ministerium des äußersten Glücks" befinden sich auf meiner Wunschliste.

    Hier ist mein Beitrag ♡

    Ich wünsche Dir einen schönen Donnerstag,
    lieber Gruß,
    Marion

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe, liebe Gisela,

    "Dann schlaf auch du" ist auf meiner WuLi. Ich denke, das würde mir gefallen. Schöne Liste insgesamt, wenn auch keine Gemeinsamkeiten.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  13. Hallöchen,

    von deinen Büchern kenne ich leider gar keines. Wobei ich vielleicht in dem vier Blutgruppen Buch geblättert habe und dann für mich entschieden habe, dass dieses Buch nichts für mich ist.
    Es ist doch etwas erstaunlich, wie viele nicht deutsch und englischsprachige Bücher gibt.

    Liebe Grüße
    Abigail
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Gisela,

    gemeinsam haben wir leider nichts und ich kenne Deine Bücher auch alle nicht.
    Meine Liste ist etwas schwedisch angehaucht :-)

    Hier ist meine heutige Liste

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  15. Ich muss gestehen, ich habe mir tatsächlich noch nie die Mühe gemacht und fest gehalten welches Buch ich extrem gut finde. Kann mir bedauerlicher Weise ganz schlecht den Autor und den Titel merken. Bin dann immer so ..ja kenne ich .
    Aktuell habe ich ein Dessertbuch was mich sehr fasziniert :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frag mich mal. Wenn mich hinterher jemand fragt, von welchem Autor das Buch war, das ich zuletzt gelesen habe ... ööhm ...

      Löschen
  16. Hallöchen,

    durch deine Liste muss ich mich auch mal stöbern. Ich entdecke nämlich Bücher, die ich auf den anderen Listen noch nicht gesehen habe.

    Viele Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christiane

      Hast du was gefunden?

      Auf einen regen Austausch und liebe Grüße,
      Gisela

      Löschen