Montag, Januar 22, 2018

Meine Meinung zu "Sugar Spice - Glühende Leidenschaft" von Seressa Glass

Klappentext und Cover: Droemer Knaur

„Sugar & Spice“ ist eine neue romantische Liebesroman-Reihe, die ihre Leserinnen in eine Welt voller großer Gefühle, heißer Leidenschaft und drohender Enthüllungen entführt.

Nadia Spiceland, Inhaberin des Cafés Sugar & Spice, kennt sich aus mit Verführungen. Jeden Tag kreiert sie süße Köstlichkeiten und verwöhnt damit ihre Kunden. Unter ihnen Kane, ein attraktiver junger College-Professor für Sexualpsychologie, dem der Ruf vorauseilt, auch privat in Liebesdingen umwerfend gut zu sein. Nadia lässt sich voller Neugier auf ein erotisches Abenteuer mit ihm ein. Doch je näher sie Kane kennenlernt, desto mehr verliert sie die Kontrolle über sich selbst und ihre Gefühle. Und das ist etwas, das ihr nie mehr passieren darf … 

„Sugar & Spice – Glühende Leidenschaft“ ist der erste Band der romantischen Liebesroman-Reihe. Sexy, aufregend und intensiv erzählt Seressia Glass in der „Sugar & Spice“-Reihe von vier Freundinnen – Nadia, Siobhan, Audie und Vanessa –, die Grund haben, ihre Vergangenheit zu fürchten, und von vier heißen Männern, die das Leben der Freundinnen für immer verändern.

Die weiteren Bände der Reihe:
- Band 2: Sugar & Spice – Wildes Verlangen
- Band 3: Sugar & Spice – Entfesselte Begierde
- Band 4: Sugar & Spice – Gefährliche Versuchung




Bei diesem Auftakt der Liebesroman-Reihe, liegt das Augenmerk auf Nadia  Spiceland (29). Nadia war tablettensüchtig. Mit ihrer besten Freundin Siobhan führt sie erfolgreich das Cafe Sugar & Spice. Mit großer Leidenschaft bäckt Nadia Leckereien, die sehr beliebt bei ihren Gästen sind. Siobhan war auch tablettensüchtig. Mit ihren Freundinnen Audie und Vanessa habe die vier Frauen jeden Dienstag ein "Bitch-Treffen." Dort werden Probleme und Fortschritte besprochen. Eine ist für die andere stets da.
Vanessa ist Alkoholikerin. Jeder Tag ohne Alkohol ist für sie ein Sieg.
Audie ist die jüngste und schwierigste Frau in der kleinen Gruppe. Sie ist sexsüchtig und nicht gerade wählerisch, was ihre Bekanntschaften betrifft. Sie bringt sich in große Gefahr.
Ich bin ohne große Erwartungen an die Geschichte herangegangen.
Eine interessante Handlung und Liebesgeschichte, haben mich gut unterhalten.
Als Nadia den College-Professor Kane kennen und lieben lernt, fühlt sich Nadia seit langer Zeit wieder geborgen. Doch sie hat große Ängste sich an Kane zu binden. Ihre Vergangenheit lastet schwer auf ihr. Kann sie Kane erzählen, welcher Mensch sie früher war? Wird er sie verlassen, wenn er erfährt welche Schuld auf ihren Schultern lastet? Wird sie es bereuen,  Kane die Kontrolle über sich zu überlassen?

Kane fand ich von Anfang an sympathisch. Auch er hat Probleme. Der Sexualpsychologe genießt einen Ruf, dem er eigentlich nicht gerecht wird. Er ist kein Kostverächter; jedoch sind Studentinnen für ihn tabu. Doch, wer ist für seine schlechten Ruf verantwortlich? Als er das Cafe Sugar & Space zum ersten mal besucht, hat er sehr schlechte Laune. Nadia bringt ihn mit einer Zimtschnecke wieder zum lächeln. Kane wird Stammgast in dem gemütliche Cafe. Schuld daran sind jedoch nicht die Zimtschnecken. 

Nadia erkennt bald, dass Kane auch bei Problemen voll hinter ihr steht. Es ist nicht nur das erotische Abenteuer, das  die beiden verbindet. 

Interessant fand ich auch Nadias Familie. Die alleine würde schon einen guten Stoff für ein Buch bieten. Nicht jeder hat zwei Väter ....

Ich möchte auf die Freundinnen von Nadia nicht näher eingehen. Bei jedem weiteren Folgeband, kommt eine andere zu Wort.




Mir hat die Geschichte von Nadia und Kane gefallen, da sich hinter prickelnder Erotik eine ernsthafte Handlung verbirgt. Nadias Warmherzigkeit und Hilfsbereitschaft kennt keine Grenzen. 
Kane weiß Nadias Herzlichkeit und aufrichtiges Wesen zu schätzen.
Der Schreibstil ist flüssig. Es wird aus der Sicht von Nadia erzählt.
Einen Kritikpunkt habe ich jedoch. Manchmal kamen mir die Liebesszenen etwas realitätsfern vor. Das ist jedoch Ansichts- und Geschmacksache. Weniger ist oft mehr!

Danke Serssa Glass


Die US-amerikanische Autorin Seressia Glass ist eine begeisterte Erzählerin von Liebesgeschichten. In ihrer romantisch-sinnlichen „Sugar & Spice“-Reihe entführt sie ihre Leserinnen in eine Welt voller heißer Leidenschaft, großer Gefühle und drohender Enthüllungen. Für den zweiten Band dieser Reihe war sie für den begehrten RITA-Award nominiert. Glass lebt zusammen mit ihrem Mann nördlich von Atlanta.

Der zweite Teil ist bereits im Handel erhältlich.
Klappentext und Cover: Droemer Knaur




Sugar & Spice – Wildes Verlangen“ ist der zweite Band der romantischen Liebesroman-Reihe von US-Autorin Seressia Glass. Im Mittelpunkt steht die wunderschöne Café-Mitbesitzerin und Hobby-Burlesque-Tänzerin Siobhan, die vor Jahren den Glauben an die Liebe verloren hat. Der ebenso selbstbewusste wie attraktive Charlie entzündet in ihr eine Sehnsucht, die sie viel zu lange verdrängt hat.

Das Café Sugar & Spice mit ihrer Freundin Nadia aufzubauen, war für Siobhan der notwendige Neuanfang nach einer schweren Zeit. Männer hat sie in diesen fünf Jahren auf Abstand gehalten. Doch nun tritt Charlie in ihr Leben, ein gut aussehender, heißer Unternehmer, der ihr heftige Avancen macht … und Siobhan mag nicht länger widerstehen. Sie, die in ihrer Freizeit als sexy Burlesque-Tänzerin auftritt, und Charlie treffen sich von da an regelmäßig und verbringen intensive Stunden voller Verlangen und Leidenschaft miteinander. Bis Charlie eines Tages mehr von ihr will – und Siobhan von den Schatten ihrer Vergangenheit eingeholt wird …

Die vierbändige romantische „Sugar & Spice“-Reihe von Seressia Glass erzählt die Geschichte von vier Freundinnen – Nadia, Siobhan, Audie und Vanessa –, deren Leben durch die Liebe und Leidenschaft von vier Männern auf den Kopf gestellt wird. In Band 1 steht Nadia im Mittelpunkt, in Band 3 Audie und in Teil 4 Vanessa.












Klappenbroschur, Knaur TB
01.06.2018, 352 S.

ISBN: 978-3-426-52185-4
Diese Ausgabe ist noch nicht erschienen
Klappenbroschur, Knaur TB
03.04.2018, 368 S.

ISBN: 978-3-426-52184-7
Diese Ausgabe ist noch nicht erschienen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Achtung DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen und bin einverstanden, dass meine Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden (z. B. für ein Gewinnspiel).