Dienstag, Januar 09, 2018

Gemeinsam Lesen, 09.01.2018























Heute haben die lieben Schlunzis wieder Fragen an uns. Wie jeden Dienstag sind die ersten drei Fragen gleich. Die vierte Frage jede Woche neu.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du: 


Ich fange heute mit dem Buch an.
Reporter Leon hat eine Mission: Er will die wahre Identität des sagenumwobenen Schriftstellers B. Traven aufdecken. Eine Spurensuche beginnt, die ihn von Los Angeles an ein Filmset im Nirgendwo Mexikos, nach Wien und schließlich wieder Mexiko führt. 

»Ich bin mir sicher, dass viele nach der Lektüre ebenfalls auf die Suche nach B.Traven gehen werden.«
Tobias Nazemi


1947: Leon, ein aufstrebender Journalist, verschlägt es nach Zentralmexiko. Hier wird »Der Schatz der Sierra Madre« gedreht, basierend auf einem Roman von B. Traven. Leon soll herausfinden, wer sich hinter dem Pseudonym des Schriftstellers versteckt. Doch er verbringt seine Zeit lieber mit Humphrey Bogart, Lauren Bacall, John Huston und einer geheimnisvollen Frau namens María. Zurück in Los Angeles lässt ihn Travens Geheimnis aber nicht mehr los: Wer ist dieser Autor? Stimmt es, dass alle, die nach ihm suchen, unter mysteriösen Umständen ums Leben kommen? Leon zieht erneut los. In Wien kommt er einer Antwort näher, des Rätsels Lösung aber liegt in Mexiko. Und Leon merkt plötzlich: Er ist nicht der einzige, der B. Traven auf den Fersen ist ...



»Klug und gekonnt entführt Torsten Seifert den Leser auf eine Reise in gefühltem Schwarzweiß um die halbe Welt.«
Lars Birken-Bertsch


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite:  


Archie Tucker hatte Geschmack.

3. Was möchtest du zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gefühle, Schreibstil, Zitate usw.)

Da ich heute erst mit dem E-Book beginne, kann ich noch gar nichts sagen. Ich bin gespannt!

4. Führst du deinen Bücher-Blog immer gleich gerne oder wird es dir manchmal zuviel?

Manchmal sitze ich schon zuviel am PC! Wenn es mir jedoch zuviel wird, lege ich ein paar Tage Pause ein. Manchmal habe ich das Bedürfnis nur zu lesen. Keinen PC. whatsapp usw. Das nimmt alles Zeit in Anspruch. Insgesamt macht mir mein Blog aber großen Spaß. Ich füttere ihn mit Input, von Zeit zu Zeit bekommt er ein neues Kleid und er darf jeder Zeit Besuch bekommen. Da hab ich nichts dagegen. Jedoch muss er spuren, wenn ich ihn füttere. Er darf mich nicht vergessen lassen, alles schön zu speichern. Musste deswegen schon mal wieder von vorne anfangen.
Wenn sich mein Blog weiterhin so anständig verhält, steht einer weiteren gemeinsamen Zukunft nichts im Weg. Oder, wie siehst du das, Lesehimmel? :-)))

Und bei Euch so?

Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag. Lasst es Euch gut gehen.


Kommentare:

  1. Hallo liebe Gisela,

    Dein aktuelles Buch hört sich sehr interessant an. Ich wünsche Dir tolle Lesestunden und bin sehr gespannt, was Du abschließend berichten wirst!!!

    Ich mache es mit meinem Blog ähnlich wie Du: Wenn es zu stressig wird oder die PC-Arbeit Überhand nimmt, herrscht hier ein paar Tage Funkstille. In dieser Zeit wird dann fleißig neues Futter für neue Beiträge abgelesen. Zu viel sollte mir mein liebstes Hobby nie werden. Dann würde etwas komplett falsch laufen :-)

    Hier ist mein Beitrag ♡

    Ich wünsche Dir einen schönen Dienstag und sende Dir
    liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Gisela,

    mein Blog sollte auch spuren, das wäre ja noch schöner! *lol* Er muss aber auch Spaß machen!

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    ich habe auch oft das Gefühl ich sitze zu lange am PC. Wenn ich Wochenende unterwegs bin gehts auch gut ohne und ohne PC käme ich sicher auch ein paar Tage aus. Aber ohne Whats App wohl aktuell nicht. Da schreibe ich gerade fast jeden Tag. Aber aktuell habe ich auch gar kein Bedürfnis dazu. Vielleicht wenn es mal wieder ruhiger wird. Aber ich befwundere dich dafür, dass du diese Pausen durchziehst.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen Gisela =)

    wow, in deinem Buch tauchen aber viele hochkarätige Namen auf =).
    Ich hoffe es gefällt dir!
    Auf deine gemeinsame Zukunft mit deinem Blog!

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Ich hoffe, Dein Blog hat zugestimmt, liebe Gisela. Ich habe auch Phasen, wo mir alles zu viel wird. Obwohl es Hobby ist und Spaß macht. Aber ich sitze schon auf der Arbeit den ganzen Tag am PC, von daher kann ich ihn manchmal zu Hause nicht mehr ausstehen.

    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  6. Hey Gisela
    Die aktuelle Buch kenne ich leider nicht. Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen. Ich gebe dir bei Punkt 4 dir recht. Ich habe am Wochenende mal den Laptop sein gelassen. Ich habe ganze Zeit eigentlich Bücher gelesen. Irgendwie hat es mir sehr gut getan.

    Hier ist mein Link zur mein
    Hier ist mein Gemeinsam Lesen

    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  7. Hallo^^

    Manchmal braucht mal das einfach, da ist der Kopf zu voll oder man hat einfach keine Lust, groß was zu machen. Ich setze mich dann hin und gucke ne Serie weiter oder einen meiner unzähligen Filme.

    Dein Buch kenne ich leider nicht, wünsche dir aber viel Spaß beim Lesen und hoffe, es gefällt dir^^

    Lg,
    Kira

    AntwortenLöschen
  8. Huhu liebe Gisela,

    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht, muss aber auch gestehen, dass es so gar nichts für mich wäre. Ich kann mich sehr schlecht konzentrieren und das liest sich so als wäre es anspruchsvoller als ichs grad vertrage :-/

    ohjeeee Dein Problem mit dem Speichern kenne ich auch, habe schon so manchen fertigen Post dadurch verloren :-( Und da habe ich das Bloggen verwünscht dann. Ich blogge eigentlich echt gerne - ich differenziere es mal bei Dir, ist ja Deine Frage ;-) ich mag das SCHREIBEN, was ich NICHT mag und wo ich mich jedesmal bei umbringe sind die Layouts der Posts. Ich stelle mich damit echt doof an und krieg die Krätze manchmal weil die Bilder nicht da bleiben wo sie hinsollen. Nun bin ich bei Wordpress und es ist schonmal VIEL leichter :-)

    Meinen Beitrag kannst Du hier finden. Allerdings nicht so ausführlich wie gerade bei Dir( das kam mir gerade erst genauer in den Sinn)

    Liebe Grüße Lari

    AntwortenLöschen
  9. Hey Gisela :)

    [Achtung Standardsatz] Dein aktuelles Buch kenne ich noch nicht, ist aber auch nicht mein Genre^^
    Ich wünsche dir aber viel Spaß bei der Lektüre :D

    Ich sehe das bei 4. ähnlich. Manchmal will ich einfach keine Zeit am PC verbringen und dann mache ich das auch nicht. Der Spaß steht im Vordergrund :)

    Liebe Grüße und einen schönen Abend :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Hey Gisela,

    Bei deiner Antwort zu Frage 4 musste ich schon ein bisschen schmunzeln Ich drücke die Dauen, dass der LEsehimmel weiterhin so fleißig mitmacht.
    Die Geschichte aus deinem Buch klingt interessant. Einmal um die halbe Welt in chwarzweiß kann ich mir gut vorstellen.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Gisela,

    das Buch rund um B.Traven ist mir auch schon mehrfach aufgefallen. Leider fehlt mir die Zeit, all die schönen Bücher zu lesen, die der Büchermarkt Jahr für Jahr ausspuckt. Ich bin auf Deine Meinung gespannt.

    Viele Grüße
    Der Büchernarr Frank

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Gisela,

    dein Buch sagt mir so gar nichts, aber interessant hört es sich allemal an.
    Viel Vergnügen beim Lesen!

    Das mit dem "manchmal zu viel am PC" kenne ich, da ich unter anderem im Job technische Pläne zeichne und somit auch oft Stunden über Stunden vorm PC sitze. Oft passiert es dann, dass ich heim komme und gar nicht mehr am PC sitzen kann, weil man im Job schon eine Überdosis Computer bekommen hat.
    Das mit dem jetzt-mag-ich-nur-lesen kenne ich auch zu gut. Danach sitze ich meistens vor einem Haufen ausstehende-Rezensionen, aber das Lesen war es wert xP

    Alles Liebe,
    Tina

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Gisela

    Ab und zu braucht man wirklich mal eine Pause vom Internet, es gibt Tage da bin ich auch manchmal nur am lesen oder mache halt die ganze Zeit über was mit meiner Familie. Dieses abschalten brauche ich aber auch, da wird dann alles wieder etwas entschleunigt.

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen Gisela,

    dein Buch kenne ich bisher noch gar nicht. Aber es klingt toll. Da hoffe ich, du hast schöne Lesestunden und findest heraus, wer B. Traven ist.
    Stimmt, wenn man mal vergisst zu speichern ist das richtig ärgerlich :-)

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  15. Hi Gisela,

    dein aktuelles Buch sagt mir ehrlich gesagt gar nichts, hört sich aber vom Klappentext sehr gut an.

    Bei Frage 4 kann ich dir nur zustimmen!

    Lieben Gruß
    Trina

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Gisela,

    dein Buch kenne ich leider nicht, aber es klingt mal wieder super interessant!

    Das man mal die Nase voll hat von den ganzen Social Medias und Co kann ich verstehen, ich gebe zwar zu, dass ich nicht komplett darauf verzichten könnte, aber manchmal tut es auch einfach gut, das Handy mal an die Seite zu legen und nicht immer erreichbar zu sein :)

    liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
  17. Hi Gisela! :D

    Auch ich kenne dein aktuelles Buch nicht, aber es fällt auch nicht in mein Beuteschema *lach* Trotzdem wünsche ich dir natürlich viel Spaß beim Lesen! :D Ohjah, das mit dem Vergessen zu Speichern ist echt ärgerlich! D:

    Liebe Grüße
    Coco

    AntwortenLöschen
  18. Huhu!

    Das Buch ist mir jetzt schon mehrmals auf verschiedenen Blog begegnet, so langsam werde ich doch neugierig – erst hat es mich nicht so angesprochen. Ich bin schon gespannt, was du dazu sagen wirst. :-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Gisela!

    Dein aktuelles Buch sagt mir überhaupt nichts. Ich wünsche dir gute Unterhaltung beim lesen.

    Bloggen ist auch für mich ein tolles Hobby, auf das ich nicht mehr verzichten möchte.

    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen