Dienstag, Dezember 26, 2017

Ein glückliches Jahr 2018 wünsche ich Euch! Lasst es Euch gut gehen.



2017 neigt sich nun dem Ende. Vieles war gut in diesem Jahr. Ich war im März mit meinem Mann auf der Leipziger Buchmesse und durfte mal wieder nette Autoren und Bloggerinnen persönlich treffen.
Ich habe eine Ausbildung zur ehrenamtlichen Hospizbegleiterin gemacht. Diese Tätigkeit ist zwar manchmal sehr traurig; aber sie macht auch sehr viel Freude. Ich möchte sie nicht mehr missen.
Im November war ich in München bei der Love Lit. Es war total schön. Ich durfte wieder nette Autorinnen und Blogger treffen. Ich freue mich auf das nächste Jahr.
Ende September waren wir wieder auf unserer heißgeliebten Insel Rügen.
Viele Ausflüge und Begegnungen mit besonderen Menschen, haben aus dem Jahr 2017 etwas ganz Besonderes gemacht.

Insgesamt ein gutes Jahr mit ein paar Ärgernissen, wie sie wohl bei keinem ausbleiben. 
Wenn das Jahr 2018 wieder so wird, dürfen wir sehr zufrieden sein. 

Nun wünsche ich Euch ein frohes neues Jahr. Viel Gesundheit und Glück. Allen die krank sind wünsche ich viel Gesundheit und einfach nur das Beste! Jedem der große Sorgen hat, wünsche ich gute Lösungen für die Probleme.

Lasst es Euch gut gehen. Wir lesen uns im neuen Jahr wieder. Bis auf ein zwei Rezensionen mache ich wieder ein paar Tage Blogpause.


Das Jahr geht zu Ende.
Mal laut- mal leise, war es schön, auf seine Weise.
Hat uns schöne Reisen und Erlebnisse beschert. Darüber hat man sich nicht beschwert.
In vielen Büchern durften wir in ferne Welten versinken. Das mag ich im Moment ganz besonders gerne; darum werde ich mich wieder ein paar Tage ausklinken. 
Lasst uns die letzten Tage von diesem Jahr genießen. Nur ein paar mal schlafen, dann werden wir uns Sekt hinter die Binde gießen.
Wir blicken zurück auf das alte Jahr und sind uns sicher: Auch das Neue wird wunderbar! 









Kommentare:

  1. Liebe Gisela
    Auch ich wünsche dir einen guten Start in das Jahr 2018.
    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Dann mal einen guten Rutsch, liebe Gisela. Auf dass wir das neue Jahr in Frieden verbringen können.

    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gisela,

    dafür dass Du ehrenamtlich in einem Hospiz arbeitest hast Du meinen höchsten Respekt! Das stelle ich mir sehr schwierig vor, auch wenn man die Menschen nicht so gut kennt oder ihnen sehr nahe steht. Aber ich kann mir auch gut vorstellen, wieviel Liebe und Dankbarkeit man dort erfahren kann.

    Ich wünsche Dir einen guten Rutsch in ein glückliches, gesundes und zufriedenes neues Jahr!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Conny

      Dir auch einen guten Rutsch in das neue Jahr.

      Ich besuche Menschen im Altenheim. In einem Hospiz war ich noch nicht tätig.

      Liebe Grüße, Gisela

      Löschen
  4. Dir auch einen guten Rutsch :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen

Achtung DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen und bin einverstanden, dass meine Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden (z. B. für ein Gewinnspiel).