Dienstag, November 07, 2017

Gemeinsam lesen, 07.11.2017



Was wäre eigentlich der Dienstag ohne unsere lieben Schlunzies? Hier geht es zu Schlunzen-Bücher!


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 2. Wie lautet der 1. Satz auf deiner aktuellen Seite?



Der Preis des Glücks

Sie wollen das perfekte Paar sein, Kinder und Beruf unter einen Hut bringen, alles irgendwie richtig machen. Und sie finden die ideale Nanny, die ihnen das alles erst möglich macht. Doch wie gut kann man einen fremden Menschen kennen? Und wie sehr kann man ihm vertrauen?

Sie haben Glück gehabt, denken sich Myriam und Paul, als sie Louise einstellen - eine Nanny wie aus dem Bilderbuch, die auf ihre beiden kleinen Kinder aufpasst, in der schönen Pariser Altbauwohnung im 10. Arrondissement. Wie mit unsichtbaren Fäden hält Louise die Familie zusammen, ebenso unbemerkt wie mächtig. In wenigen Wochen schon ist sie unentbehrlich geworden. Myriam und Paul ahnen nichts von den Abgründen und von der Verletzlichkeit der Frau, der sie das Kostbarste anvertrauen, das sie besitzen. Von der tiefen Einsamkeit, in der sich die fünfzigjährige Frau zu verlieren droht. Bis eines Tages die Tragödie über die kleine Familie hereinbricht. Ebenso unaufhaltsam wie schrecklich.

1. Ich fange mit dem Buch heute an. 2. Erster Satz: >>Das Baby ist tot.<<

 3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken, Gefühle, Zitate usw.)
Ich kann bisher noch nichts sagen, da ich ja erst heute mit dem Buch beginne. Der Klappentext und erste Satz, versprechen Spannung pur.
4. Gibt es eine übergeordnete Thematik (Geschwister, Magie, Diebe, Bücher,...), die du in Büchern besonders magst und bevorzugt liest?  
(Diana)

Ich liebe Familiengeschichten, in denen es um verschollene Briefe, Verwandte und große Geheimnisse geht. Diese zu ergründen macht mir immer wieder Spaß. 
Bücher in Büchern faszinieren mich auch immer wieder. Es können auch Briefe in Büchern sein. Ich finde, man liest dann eigentlich zwei verschiedene Geschichten.
Bei Büchern, deren Augenmerk auf Magie liegt, kommen oftmals auch geheimnisvolle Bücher mit Eigenleben vor. Ich liebe das.
Ein charismatischer Dieb, Magie, jede Menge Familiengeheimnisse ... das alles in einem Buch vereint, ist für mich Unterhaltung vom Feinsten.
Auch gut geschriebene Biographien lese ich gerne. 

Wie ist das bei Euch?

Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag. Lasst es Euch gut gehen.


Kommentare:

  1. guten morgen liebe Gisela,

    Uhi dein aktuelles Buch sagt mir zwar nichts, aber Familiengeschichten mag ich auch immer sehr gerne =)

    LG die Fotografin =)

    https://sheenascreativworld.blogspot.de/2017/11/gemeinsam-lesen-2.html

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch im Buch oder die Geschichte in der Geschichte gefällt mir auch, obgleich es gar nicht so viele Bücher gibt, die dieses Stilmittel anwenden.

    Viele Grüße
    Der Büchernarr Frank

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, gibt es schon häufiger. Aber in einem Genre, welches die weniger gefällt. Denke ich mal. Hauptsächlich bei Frauenromanen.

      Liebe Grüße,
      Gisela

      Löschen
  3. Hallo Gisela,

    das Buch ist auch schon auf meiner Wunschliste gelandet. Es klingt echt furchtbar spannend. Ich freue mich schon auf deine Rezension.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Gisela,
    ich lege mich bei der Thematik nicht so wirklich fest, auch wenn es paar Schlagwörter gibt, die mir mehr zusagen als andere :)

    Bin gespannt, wie dir dein aktuelles Buch gefällt, hört sich nämlich echt interessant an.
    ♥ Hier ist mein heutiger Beitrag ♥

    Wünsch dir einen tollen Tag.
    Katha

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen =)

    ich habe wirklich noch nie eine Biographie gelesen. Ich weiß auch nicht, irgendwie fällt mir niemand ein, der mich so interessiert, dass ich ein Buch darüber lesen möchte.
    Welche Biographie fandest du am besten? Welche konnte dich am meisten begeistern?

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja

      Thomas Gottschalk Biographie "Silberblond" fand ich total schön. Schande über mein Haupt: Ich habe es nicht rezensiert. Ich werde es aber nachholen. Buch und Hörbuch kann ich sehr empfehlen.
      "Hannas Koffer" habe ich erst kürzlich rezensiert. Da geht es um den Holocaust. Ich kann dir das Buch nur ans Herz legen. Es hat nicht viele Seiten. Viele Fotos bringen dir dieses Mädchen näher. Du kannst es sehr günstig gebraucht kaufen, oder dir für 4,99 als E-Book kaufen. Ich habe es rezensiert, falls es dich interessiert. Mir fallen bestimmt noch ein paar ein.

      Liebe Grüße,
      Gisela

      Löschen
  6. Hey Gisela :)

    Das Buch kenne ich noch nicht, ist aber auch nicht mein Genre ;))) *Heute passt der Satz mal wieder ;)*
    Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen :D

    Bücher mit Magie lese ich auch immer mal wieder gerne :D

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hey Gisela,

    das Buch hatte ich letztens auch schon irgendwie praktisch in der Hand.
    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim Lesen. Ich bin schon total auf deine Rezension gespannt. :)

    Ohja, alte Familiengeschichten mag ich auch total gerne. Noch lieber, wenn mir die jemand direkt erzählt. So wie meine Uroma früher immer. Hach, das war toll. <3

    Hab einen tollen Abend.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi von angeltearz liest

    AntwortenLöschen
  8. Hey Gisela
    WOW seit wann hast du dein Blog Design geändert. Irgendwie habe ich es gar nicht gemerkt. Das neue Design gefällt mir sehr gut.

    Jetzt komme zum dein aktuelles Buch. Leider kenne ich es nicht.
    Bei Punkt 4:
    Ich lese gerne Bücher über Übernatürlichen, Dystopie und Science-Fiction.


    Hier ist mein  Beitrag:
    https://mybookseriemovieblog.blogspot.de/2017/11/gemeinsam-lesen-11.html
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Gisela,

    Dein aktuelles Buch habe ich erst kürzlich gelesen und fand es einfach sehr, sehr toll, aber auch ganz schön bedrückend. Ich wünsche Dir tolle Lesestunden und bin gespannt, was Du zu dem Buch sagen wirst.

    Bei Frage 4 sind wir uns mal wieder ziemlich einig. Dunkle Familiengeheimnisse zu erforschen ist dabei aber wohl meine Lieblingsbeschäftigung. Wobei mich Internate und gemütliche Buchhandlungen auch magisch anziehen :-)

    Ich wünsche Dir einen schönen Abend und lasse liebe Grüße da,
    Marion

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen Gisela,

    Dein Buch klingt wirklich nach Spannung pur. Bringt die Nanny nachher sich und die Kinder um? Das wäre wirklich schrecklich. Ich glaube fast, das könnte ich dann gar nicht lesen. In historischen Romanen finde ich die Strafen auch immer schrecklich, aber da denke ich mir dann meist, das ist lange her.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke ja. Gleich zu Anfang erlebt man das Massaker. Die Nanny hat sich selber schwer verletzt. So vermittelt es einem der Prolog. Ob das wirklich so ist, werde ich gleich erfahren. Bin gerade dabei das Buch zu beenden. Natürlich werde ich das Ende nicht verraten. Das Buch könnte dir gefallen, liebe Moni. Es hat einen tollen Schreibstil. Besonders die Nanny kann man sich sehr gut vorstellen.
      Ehrlich gesagt war mir der Anfang zu heftig. Kleine Kinder!!!!
      Mir ist das Buch oft auf den Blogs über den Weg gelaufen. Der Titel klingt gut. Das Cover ist toll. Nur, dass es sich um Kindermord dreht ist ein Wermutstropfen.

      Liebe Grüße,
      Gisela

      Löschen
  11. Hallo Gisela,

    wow, das Buch klingt ziemlich beeindrucken aber auch ziemlich dramatisch!

    Hast du eigentlich einen neuen Header? Sieht gut aus! :)

    liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
  12. Ja Meike. Das Buch ist sehr dramatisch. Für Mütter mit kleinen Kindern glaube ich nicht so toll.
    Danke, der Header wird vielleicht nochmal verändert. Hauptsache der SuBermarkt bleibt drinnen. :-)

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen

Achtung DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen und bin einverstanden, dass meine Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden (z. B. für ein Gewinnspiel).