Montag, Juni 19, 2017

Montagsfrage, 19.06.2017



Zeit Buchfresserchen eine Frage zu beantworten.


Heutige Montagsfrage:


Gibt es manchmal Bücher, bei denen zu zögerst, sie zu lesen, obwohl du sie eigentlich unbedingt lesen willst?


Diese Frage fällt mir heute leicht. Ich lese gerade ein Buch, welches ich eigentlich sofort lesen wollte, und mich dann doch nicht gleich rangetraut habe. "Now-Du bestimmst, wer überlebt!" Die Thematik ist hochaktuell. Das Schlimme: Ich bin überzeugt, dass so was irgendwann passieren wird. Das Buch ist toll geschrieben; jedoch oftmals für mich sehr schwierig. Der Autor geht sehr ins Detail. Für meinen Geschmack stellenweise zuviel. Ich komme schleppend voran.


Klappentext:
Ein Mann streunt durch dichte Wälder, immer auf der Flucht vor herannahenden Drohnen, die seinen Tod bedeuten können. Sein Name ist Spark. Noch vor Kurzem wurde sein Leben von dem intelligenten Algorithmus NOW geregelt, und Spark hatte alles: Gesundheit, Sex, Nahrung. Doch dann entdeckte er, was hinter dem Tod seines Vaters steckt. Wie gefährlich die Allmacht NOWs ist. Und dass die Frau, die er liebt, verstoßen wurde – dorthin, wo jeden Tag das nackte Überleben auf dem Spiel steht. Damit beginnt Sparks Kampf. Für die Zukunft der Welt. Für die Liebe seines Lebens. 


Ich habe auch bei diesem Buch Startschwierigkeiten, da  "Meine geniale Freundin" sehr gehypt wird. Niemand hat den Autor zu Gesicht bekommen. Ich denke, dass ist eine ganz spezielle Werbung für das Buch. Die Meinungen über die Geschichte gehen weit auseinander. Das Buch polarisiert. Ab heute mache ich bei einer Leserunde mit. Endlich wird es vom SuB befreit. Ich bin gespannt, ob ich Now heute beenden werde.


                                
Ansonsten habe ich oft Startschwierigkeiten, wenn mir bei einem Autor ein Buch sehr gut gefallen hat. Der Nachfolger könnte mich enttäuschen.    

Tja, im Moment lese ich zwei harte Nüsse. Obwohl, bei der genialen Freundin weiß ich es ja noch gar nicht.


Und Ihr so?


Ich wünsche Euch eine schöne Woche. Lasst es Euch gut gehen.




Kommentare:

  1. Besonders bei meinen Lieblingsserien zögere ich manchmal, zum neuen Band zu greifen, wenn die vorhergehenden etwas enttäuschend waren. Und das, obwohl ich eigentlich dringend auf den neuesen Band warte. Das scheint tatsächlich vielen so zu gehen und das ist auch wieder beruhigend.

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gisela,

    einen tiefgründigen Grün ein Buch nicht sofort zu beginnen habe ich meistens nicht. Aber ich überlege schon, wann ich ein Buch am besten lesen. Zum Beispiel bewahre ich mir viele Bücher auf, die ich am Wochenende lesen möchte, damit ich einfach zeitlich länger in der Geschichte verweilen kann.

    Viele liebe Grüße

    Anja

    AntwortenLöschen