Montag, April 03, 2017

Montagsfrage, 03.04.2017



Und schon wieder ist das Wochenende vorbei. Zeit Buchfresserchen eine Frage zu beantworten.



Montagsfrage: Habt ihr besondere Vorlieben bei den Themen in euren Büchern (Prinzen, Reisen, Märchen etc.) oder achtet ihr da gar nicht drauf?



Das kommt ganz auf meine Leselaune an. Familiengeheimnisse gefallen mir besonders gut. Ein Brief, eine andere Stadt, eine geheime Liebe und eine junge Frau, die diese Geheimnisse lüften will. Die Reisen die sie da macht, sind spannend und oft sehr emotional. Auch alte Häuser verleihen den Geschichten etwas Geheimnisvolles.
Ich mag auch Bücher, in denen ein Märchen steckt. Prinzen gehören da natürlich dazu. 
Insgesamt mag ich eigentlich jedes Thema, wenn es gut geschrieben ist und mich fesseln kann.
Außer Horror und dümmliche Erotikbücher bin ich für fast alles zu haben.
Heute lese ich ein Buch fertig, welches sehr stark in die esoterische Richtung geht. Es ist ein Krieger-Buch, welches mich sehr überrascht.

Wie ist das bei Euch? Welche Vorlieben habt Ihr bei Büchern?

Ich wünsche Euch eine schöne Woche. 





Kommentare:

  1. Liebe Gisela,

    mir geht es genau wie dir, ich suche Bücher eher nach Genres aus und lande dann bei den speziellen Themen, die mich interessieren. Hauptsache, das Buch ist gut geschrieben und kann mit seiner Handlung fesseln.

    http://sommerlese.blogspot.de/2017/04/montagsfrage-33.html

    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gisela,

    ich bin nicht ganz so wählerisch, zumindest nicht wenn es um Kriminalromane und Thriller geht. Von ihnen lasse ich mich thematisch gern überraschen. Allerdings gehe ich zum Beispiel Regionalkrimis aus dem Weg und wenn ich kann, meide ich alkoholkranke und beziehungsunfähige Ermittler.

    Ab und zu benötige ich allerdings auch einen Ausgleich und greife zu höhenwertiger Literatur oder Romanen, bei denen ich mich dann gern für Themen entscheide die sich zum Beispiel um Nahost oder die deutsche Geschichte drehen.

    Grundsätzlich bin ich aber recht offen, außer für Fantasy und für Liebesromanzen kann ich mich nicht erwärmen.

    Liebe Grüße

    Nisnis

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gisela,

    mich kann auch (fast) jede Geschichte irgendwie interessieren. Hängt einfach vom Schreibstil und dem Inhalt ab.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gisela,,,wenn das Buch nicht zu platt geschrieben ist , mag ich am liebsten Familiengeheimnisse und allgemeine Frauenthemen . Auch locken mich oft historische Romane. Psycho-Thriller mag ich ab und zu, aber Krimis, die Stress, Schrecken und Angstvorstellungen in meiner Fantasie auslösen, mag ich überhaupt nicht. Und Horror kommt gar nicht in mein Bücherregal oder auf den Reader,,schöne Sachbücher über Garten und/oder Natur mag ich auch sehr gerne!
    LG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angela

      Da ich keinen Beitrag zur Montagsfrage finden konnte, antworte ich dir hier.

      Ich mag auch keine Geschichten mit platter Handlung und Schreibstil. Es gibt ein Naturbuch von Bäumen, welches ich bei Gelegenheit mal lesen möchte.

      Liebe Grüße,Gisela

      Löschen
  5. Oh jee,,, ich hab ja auch keine Montagsfrage gepostet. Sorry.
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gisela,
    so ähnlich wie Du sieht es bei mir auch aus.
    Es gibt ein paar Themen oder Genre, die ich gar nicht mag, z. B. Fantasy (von Harry Potter mal abgesehen), Horror und auch Erotik ist nicht so meins.

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  7. Hey Gisela,
    ein paar Besonderheiten mag ich schon ganz gerne lesen. ;) Aber die sind nicht ausschlaggebend, dass ich ein Buch lese.

    Ich wünsche dir einen tollen Abend! :)

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen