Montag, März 13, 2017

Montagsfrage, 13.03.2017


Ja, ist denn schon wieder Montag? Zeit eine Frage vom Buchfresserchen zu beantworten.




Würdest du sagen, dass du beim Buchkauf einen bestimmten Coverdesign-Stil bevorzugst?


Nein. Ich mag schöne Cover sehr. Sie bringen mich dazu, in einer Buchhandlung das Buch zur Hand zu nehmen. Jedoch habe ich keinen bevorzugten Stil. In den letzten Jahren hat man sehr viel Einfallsreichtum entwickelt, was die Covergestaltung betrifft. 
Stimmt Cover und Klappentext, darf ein Buch oftmals mit mir heim gehen, und den anderen Schmuckstücken in meinem Regal Gesellschaft leisten.

Bevorzugt Ihr ein bestimmtes Coverdesign?

Ich wünsche Euch eine schöne Woche mit viel Sonnenschein.

Mein momentanes Lieblingscover.

Kommentare:

  1. Hallo Gisela,
    dein Beispielcover find ich zwar optisch gut gemacht, würde mich aber vom Kauf abhalten :-)
    Der Begriff "SuBermarkt" in deinem Logo finde ich genial - da bin ich gleich hängengeblieben.
    Liebe Grüsse, Anya

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gisela,

    es ist schon interessant, wie man am Cover das Genre erkennen kann. Besonders die Fantasy-Schiene ist da sehr erfindungsreich und hat schöne Cover.
    Leider entspricht das ja überhaupt nicht meinen Lesevorlieben, aber schauen darf man ja trotzdem mal! :-)

    LG Barbara

    http://sommerlese.blogspot.de/2017/03/montagsfrage-31.html

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    das Cover find ich auch wunderschön, aber ich bin nicht sicher ob ich mir das Buch holen werde. Ich habe mal Caelenas Geschichte von der Autorin gelesen auf E-Book (von einer anderen Reihe) und das war überhaupt nicht meins und das hier scheint vom Stil her ähnlich zu sein. Deswegen bin ich da total unsicher.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2017/03/13/montagsfrage-72-bestimmtes-cover-design-bevorzugt/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  4. Huhu
    Ja mir geht es da auch so wie dir. Mich muss ein Cover einfach überzeugen und da ist der Stil vollkommen egal. Stimmt dann auch noch der Klappentext, muss ich das Buch dann einfach haben :D

    Wünsche dir eine schöne Woche

    Nicky
    The Infinite Bookshelf

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gisela,
    Cover sind für mich - habe ich gemerkt - wichtig. Spricht mich ein Cover nicht an (abgesehen von Lieblingsautoren), dann nehme ich es nicht in die Hand. Kenne ich das Buch nicht, ist das Cover aber sehr schön, schaue ich, ob ich das Buch lesen würde. Interessant, so eine Covergestaltung, finde ich.

    Wie oben schon jemand schrieb, gerade beim Genre Fantasy oder Thriller merkt man sofort, welche Richtung das Buch einschlägt, ohne den Klappentext gelesen zu haben. (Meine Meinung ;) )

    Wir lesen uns morgen wieder, winke winke

    LG Ivi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ivi

      Da hast du Recht. Man nimmt in einem Laden zuerst die Bücher mit schönen Cover wahr.
      Bis morgen :-)
      Liebe Grüße,
      Gisela

      Löschen
  6. Liebe Gisela,
    einen Stil habe ich auch nicht, aber das Cover muss schon schön sein.
    Dein ausgewähltes Buch finde ich vom Cover her auch richtig toll.
    Sei lieb gegrüßt
    Lilly

    AntwortenLöschen