Montag, März 27, 2017

Leipziger Buchmesse 2017 Freitag Tag 1




TAG 1


In diesem Jahr haben mein Mann und ich wieder die Leipziger Buchmesse besucht. Ich war Freitag und Samstag in den heiligen Hallen. Natürlich habe ich wieder viel erlebt.

Um 3 Uhr sind wir aufgestanden. Kurz vor 5 Uhr sind wir dann losgefahren. Um 9 Uhr sind wir dann am Parkplatz des Messegeländes angekommen. Ohne große Wartezeiten haben wir einen Parkplatz bekommen, der mit Presseausweis kostenlos war.




Dann haben wir auf meine Bloggerkollegin Elke gewartet.








Als erstes haben wir in Halle 3 Iny Lorentz getroffen. Elke hat sich sehr darüber gefreut.


Iny Lorentz nahmen Elke in die goldene Mitte.
Mich auch. 










Ein paar Schritte weiter bin ich dann Corina Bomann begegnet. Ich liebe Bücher von der Autorin. Sie hat mir ihr neuestes Werk Sturmherz geschenkt. Ich sage nochmal: Danke liebe Corina.


rechts Corina














ULLSTEIN-VERLAG


Corina hat einen Jugendroman geschrieben, der im Moment auf Amazon erhältlich ist. "Das Lied der Banshee!" Über die Goodies zum Buch habe ich mich sehr gefreut. Die liebe Monika Schulze konnte in diesem Jahr nicht zur Messe fahren. Monika, Corina hat mir auch für dich Goodies mitgegeben. :-)

















Am gleichen Stand haben wir noch Greta Schneider getroffen. Mir ist die Autorin noch nicht bekannt. Das dürfte sich aber bald ändern. Elke hat auf ihrem Blog eine Lesrunde mit einem Buch der Autorin geplant.

von links: Elke, Grete Schneider und ich.




Was mich immer wieder aufs Neue begeistert, sind die Mangas. Junge Menschen scheuen keinen Aufwand und runden das Bild der LBM ab.



 Immer wieder gerne besuche ich den Verlag Droemer Knaur auf den Messen. Sebastian Fitzek ist wirklich nonstop beschäftigt gewesen. Ich habe trotzdem eine Autogrammkarte ergattert. Von der Ferne auch ein Bild gemacht. Klar, ich hätte ihn bestimmt auch noch selber erwischt, wenn ich eine Minute abgewartet hätte, wo er gerade mal keinen Fan um sich hatte. Mein Mann meinte: Komm, lass den armen Mann in Frieden. Schau mal wie viele Fans jetzt wieder auf ihn zustürmen. Tja, Sebastian. Mein Mann hatte doch tatsächlich Mitleid mit dir. Ich nicht. Ich weiß wie du deine Fans liebst. :-) AchtNacht habe ich auf einen Tag gelesen. Ich habe es mir an einem Wochenende auf den Reader geladen. Lasst Euch diesen spannenden Thriller nicht entgehen. 


Rezi









Dann haben wir wieder ein Interview mit Gabriella Engelmann erlebt. Thema: Ihr neues Buch Strandfliederblüten. Ich habe erst auf der Messe mitbekommen, dass das Buch schon erhältlich ist. Schnell weg, Buch kaufen, zurück zum Interview. Dann hat Gabriella die Bücher ihrer Fans signiert. Da lässt sich die Gabriella wirklich nicht lumpen. Allein die Signierung ist schon ein Roman. Ich habe mich sehr darüber gefreut.







rechts Gabriella














DROEMER KNAUR





Der erste Tag auf der Messe war einfach nur schön. Zu dritt haben wir einen Messetag verbracht, der fast ohne Stress ablief. Es waren Freitag nicht sooo viele Leute zu Besuch. Man konnte wirklich alles ohne Gedrängel anschauen. Besonders gefreut hat mich, dass ich nun meine Leserundenfreundin Elke kennen lernen durfte.
So viel zu Tag 1!



Kommentare:

  1. Liebe Gisela,

    da hattest du ja einen erfolgreichen Messebesuch! Dein schöner Bericht ist voll von vielen tollen Erlebnissen, danke dafür! Ich habe mit einem Allergieschub zu kämpfen, da bin ich im Nachhinein froh, mich nicht zur Messe angemeldet zu haben.

    Den Freitag als Messetag muss ich mir mal merken, denn zu viel Gedränge mag ich überhaupt nicht.

    Hat sich bei dem Interview von Frau Engelmann dein Mann mit aufs Bild gemogelt? Wäre ja direkt ein Wortspiel! :-)

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein liebe Barbara. Von meinem Mann gibt es kein Foto. Das haben wir irgenwie übersehen. Er mag das eh nicht so :-)

      Ja, die Messe war toll. Der Freitag war ganz locker. Im Gegensatz zu Frankfurt war aber auch der Samstag nicht schlimm. Wir wurden kein einziges Mal von der Menschenmenge geschoben.

      Danke für deinen Besuch. Liebe Grüße,
      Gisela

      Löschen
    2. Guten morgen, Gisela
      ich stimme dir zu, der Freitag war recht entspannt und auch diesmal der Samstag. Sonst ist Samstag immer proppevoll ohne Durchkommen.
      Was ich jetzt schlimmer fand, war der Donnerstag. also so einen vollen Donnerstag habe ich schon lange nicht mehr erlebt. Dagegen war der Sonntag fast ein lau, so wenig Besucher waren da. Mein Messebericht folgt noch.
      ganz liebe Grüße
      Anja vom kleinen Bücherzimmer

      Löschen
    3. Schade Anja, dass wir uns nicht gesehen haben. Vielleicht sind wir aneinander vorbei gegangen.
      Mir wurde schon gesagt, dass Sonntag nie viel los ist. 4 Tage warst du. WOW!

      Liebe Grüße,
      Gisela

      Löschen
    4. Guten morgen,
      beim nächsten Mal machen wir ein Treffen ab! Bestimmt sind wir uns über den Weg gelaufen :-). Und beim nächsten Mal, falls Dir eine blonde über den Weg läuft, die mit einen dreifarbigen (blauj,rot,gelb) Köfferchen unterwegs ist, einfach anquatschen :-D
      ganz liebe Grüße
      Anja

      Löschen
    5. Hahaha, auf das Köfferchen mag ich nicht verlassen.Wir machen lieber was aus. Nimmst du deine Mama auch wieder mit?

      Löschen
    6. nach Leipzig ja, Frankfurt nein

      Löschen
  2. Hallo Gisela, ein schöner Messebericht. Ich war am Freitag auch in Leipzig, da sind wir vielleicht aneinander vorbei gelaufen.
    Liebe Grüße Walli :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Walli

      Kann gut sein. Ich kenne dich ja nicht. Wüsste nicht wie du aussiehst.

      Liebe Grüße,
      Gisela

      Löschen
  3. Liebe Gisela,
    danke für den schöne Bericht und die tollen Fotos!
    Persönliche Treffen mit Autoren stelle ich mir sehr spannend vor. Das würde ich auch gerne mal erleben.
    Leider hatte ich das Glück bisher nicht, aber das kann ja noch werden.

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Conny

      Mach es einfach mal. :-)

      Liebe Grüße,
      Gisela

      Löschen
  4. Boah...ich glaube, nächstes Jahr muss ich wirklich dahin ;) Du hast ja viele tolle Sachen erlebt und sogar Manga´s waren vertreten (da kann ich ja meine ganz Große mitnehmen, die LIEBT Mangas).

    LG Ivi

    AntwortenLöschen
  5. Na dann Ivi. Los! Auf zur nächsten Messe. Deine Tochter hast du ja schon dabei.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Verabredung mit meiner Großen habe ich jetzt schon. Wird aber wahrscheinlich eher der Sonntag werden wegen dem Bücherkauf ;)

      LG

      Löschen
    2. Sonntag ist in Frankfurt die Hölle los.

      Löschen
    3. Mhhh...dann bin ich jetzt im Zwiespalt :/

      Löschen
    4. Guten morgen,
      lieber Leipzig, da darf man an allen Tagen Bücher kaufen :-)
      Grüße
      Anja

      Löschen
  6. Hallo Gisela,
    auf diesen Bericht habe ich ja schon sehnsüchtig gewartet :o) Das sieht nach einem richtig schönen Messewochenende aus. :o))) Ich freue mich, dass es mit der Autogrammkarte von S. Fitzek noch geklappt hat. Die Cosplayerkostüme sehen so genial aus. Am meisten gefällt mir hier das Pilzkostüm. <3
    Ein sehr schöner Messebericht.
    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Tanja. Vielleicht kommst du ja auch mal zur LBM!
      Liebe Grüße,
      Gisela

      Löschen