Freitag, Mai 13, 2016

Es ist so weit! Die Verlosung von 3 mal "Herz verloren, Glück gefunden" startet heute. Mit einem Interview der Autorin Christiane von Laffert!

Heute freue ich mich ganz besonders, Euch die Autorin Christiane von Laffert vorzustellen. Christiane hat mir wunderschöne Lesestunden beschert, mit ihrem Erstlingswerk >>Herz verloren, Glück gefunden<<. In diesem Buch geht es um eine Frau, mit der sich viele von uns identifizieren können. Sei es die lästigen Fettpölsterchen oder die ganz normalen Alltagsprobleme. Die Hauptprotagonistin Victoria kommt sehr sympathisch rüber, da sie alles andere als perfekt ist. Vom eigenen Ehemann wird sie von oben herab behandelt. Ein Kurztrip mit ihrer besten Freundin Emily stellt Victorias Leben endgültig auf den Kopf. Hier kommt Ihr zu meiner Rezension: Herz verloren, Glück gefunden.

Ich habe die sympathische Autorin um ein Interview gebeten. Christiane hat zugesagt und spontan 3 Taschenbücher zur Verlosung angeboten.




Liebe Christiane. Schön, dass du den Weg zu Giselas Bücher gefunden hast.  Wie bist du zum Schreiben gekommen? War es schon immer ein Wunsch von dir Bücher zu schreiben? Seit wann schreibst du? Übst du noch einen anderen Beruf aus?

Christiane
Schreiben war immer schon eine besondere Leidenschaft von mir. Als Kind und Jugendliche habe ich viel Tagebuch und Kurzgeschichten geschrieben. Dann in meiner Zeit in der PR-Agentur habe ich Texte für Broschüren, Flyer und natürlich die ganz klassischen Pressemitteilungen geschrieben. Die Vorstellung ein ganzes Buch zu schreiben, fand ich zwar immer sehr reizvoll, habe mich aber erst vor kurzem an die Umsetzung gewagt.

       Wie bist du auf die Idee des Buches gekommen?



Ich wollte eine Geschichte schreiben, die widerspiegelt, dass uns das Leben immer wieder Chancen und Gelegenheiten bietet, unser Leben zu ändern. Manchmal werden die Chancen wahrgenommen, aber sehr oft, lassen wir sie auch einfach verstreichen. Mal bewusst, mal unbewusst. Die Idee, eine 40-lährige Hausfrau und Mutter auf eine Reise zu schicken, ist entstanden, da mir aufgefallen ist, dass sich viele in diesem Alter gar nicht über ihr Potential bewusst sind.

      Kennst du Menschen, die vom Charakter her Ähnlichkeit mit  Victoria haben?

Christiane und ihre Schwester

Ja, viele meiner Freundinnen (und ich selber auch) haben Ähnlichkeit mit Victoria.

      Hat sich dein Leben, seit dem Erscheinen des Buches, in irgendeiner Hinsicht verändert?


Nicht wirklich, aber ich habe durch die Plattform lovelybooks.de viele liebe Leserinnen kennengelernt und darüber freue ich mich sehr!

      Um welche Tageszeit fällt dir das Schreiben am leichtesten? Pflegst du irgendwelche Rituale? Was ist dein Lieblingsplatz beim Schreiben?

Mein Lieblingsplatz beim Schreiben ist ganz klassisch mein chaotischer Schreibtisch J. Dort sitze ich immer, wenn ich Zeit habe.

  Wie lange hast du gebraucht, einen Verlag zu finden?
Anstatt einen Verlag zu suchen, habe ich mir eine Literaturagentur gesucht. Für mich ist und war das die beste Lösung! So kann ich mich auf das konzentrieren, was mir am meisten Spaß bereitet: das Schreiben! Das ganze Drumherum regelt mein Agent, wofür ich ihm sehr, sehr dankbar bin. Ich hätte auch gar nicht gewusst, bei welchem Verlag ich mich hätte bewerben sollen.

         Erst hat man eine Idee. Dann setzt man sich hin und versucht das Ganze auf Papier zu bringen. Fiel es dir schwer, mit dem Buch zu beginnen, oder gab es andere Passagen im Buch die deinen Schreibfluss behinderten?



Als ich angefangen habe zu schreiben, habe ich es noch gar nicht für möglich gehalten, dass daraus mal ein ganzes Buch werden würde. Ich habe es einfach genossen, endlich mal wieder zu schreiben. Allerdings habe ich später auch wieder sehr viel gelöscht und umgeschrieben. Das Ende beispielsweise habe ich dreimal geschrieben – immer mit einem anderen Ausgang…


       Fiel es dir schwer, von deinen Protagonisten Abschied zu nehmen? Ich denke nur mal an Alfie. :-)))



Natürlich sind die Figuren mir ans Herz gewachsen, aber es gibt ja auch im wahren Leben Mannis, Alfis und Annas. Man muss nur ein bisschen die Augen offen halten.



      Deine Protagonisten bei >>Herz verloren, Glück gefunden<< sind sehr speziell. Besonders Victoria lässt kein Fettnäpfchen aus. In welches Fettnäpfchen bist du schon mal getreten? Kannst du heute darüber lachen?
       





Oh, ich trete ständig in Fettnäpfchen – vor allem, wenn ich versuche, locker und cool rüberzukommen. Das sollte ich lieber bleiben lassen. Aber dafür haben meine Freundinnen im Anschluss was zu lachen (und ich auch).



       Beim Lesen merkt man, dass du dein ganzes Herzblut in die Geschichte gesteckt hast. Bisher hast du dafür sehr gute Bewertungen bekommen.  Wie gehst du mit weniger guten Kritiken um?
       





Es ist ja klar, dass es nicht nur gute Bewertungen geben kann. Natürlich freue ich mich nicht darüber, aber wie gesagt, sie gehören auch dazu und damit muss man leben.

        Wie sehen deine weiteren Pläne aus? Arbeitest du gerade an einem neuen Buch? Wenn ja, wird es eine Fortsetzung sein von "Herz verloren, Glück gefunden"? 

      Ja, ich schreibe nun an einem zweiten Buch, nein, Herz verloren, Glück gefunden ist abgeschlossen. Hier wird es keine Fortsetzung geben. Mein neuer Roman wird sich aber auch wieder mit gesellschaftlichen Zwängen und der Angst vorm Versagen befassen. Natürlich soll auch dieser Roman in erster Linie unterhalten und entspannen – aber eben auch ein klein bisschen zum Nachdenken anregen…





      Liebe  Christiane, vielen Dank, dass du dir Zeit genommen hast. Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg! Ich freue mich jetzt schon, auf das nächste Buch von dir.


Gerne Gisela. Ich drücke Euch da draußen die Daumen bei der Verlosung. Liebe Grüße, Eure Christiane.



Nun geht es zur Verlosung. Was Ihr dafür tun müsst?



1. Follower auf meinem Blog sein
2. Ohne Bücher nicht leben können.
3. Volljährig sein.
4. Zur Kenntnis nehmen, dass der Rechtsweg ausgeschlossen ist; keine Bahrauszahlung möglich.
5. Einen Kommentar mit vollen Namen hinterlassen. Wer seinen Namen, oder Name des Blogs, nicht vollständig hinterlässt, wird bei der Verlosung nicht mitgezählt!
6. Der Gewinner muss sich innerhalb 3 Tagen melden, da sonst erneut verlost wird.
      Daten werden nur für die Verlosung benutzt!!!  Die Verlosung beginnt am 13.05.2016 und endet am   27.05.2016!  Viel Glück!