Dienstag, Mai 03, 2016

Gemeinsam lesen 3. Mai 2016




Ich habe diese tolle Aktion bei Sonjas Bücherinfos und mehr entdeckt. Hier gehts lang zu Sonja!

Ins Leben gerufen haben es Schlunzenbücher. Hier gehts lang zu Schlunzenbücher

Es geht darum, jeden Dienstag über das aktuelle Buch Fragen zu beantworten.

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich bin auf Seite 158!


Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Nachdem der erste Schreck verflogen war, weigerte sie sich sehr lange, zu akzeptieren, dass er tot sein könnte.

Die Geschichte um Samir und seinen verschwundenen Vater ist wunderschön. Obwohl, kann man wunderschön sagen, wenn der Vater spurlos verschwindet? Als Erwachsener reist Samir in den Libanon und sucht nach seinem Vater. Obwohl er in Deutschland geboren und aufgewachsen ist, fühlt er eine tiefe Verbundenheit zum Orient. 

Eine Geschichte, bei der man die tiefe Verbundenheit zu Vater und Sohn spürt. Gerade das macht einen sprachlos. Ich bin sehr neugierig, ob Samir, nach so vielen Jahren, etwas über seinen Vater erfährt.

Beeinflussen Bücher deinen Alltag?

Ja, sehr sogar. Ich kann an keinen Bücherladen vorbeigehen. Ein Tag ohne lesen ... da fehlt einfach was. Diese vielen Geschichten, die ich bisher gelesen habe, haben bestimmt  irgendwie die eine oder andere Handlung von mir beeinflusst. 



Findet Ihr nicht auch, dass Bücher sehr viele Denkanstösse geben? Man über die eine oder andere Sache seine Meinung ändert?

Ich wünsche Euch eine schöne, sonnige Woche!