Sonntag, Oktober 09, 2016

Meine Meinung zu "FLAWED-WIE PERFEKT WILLST DU SEIN?" von Cecelia Ahern



Info

›Flawed – Wie perfekt willst du sein?‹ ist der erste atemberaubende Band des neuen Zweiteilers von Bestsellerautorin Cecelia Ahern. Spannend und emotional erzählt sie in dieser Dystopie die Geschichte der 17-jährigen Celestine, die darum kämpft, etwas anderes sein zu dürfen als perfekt. 

Celestines Leben scheint perfekt: Sie ist schön, bei allen beliebt und hat einen unglaublich süßen Freund.
Doch dann handelt sie in einem entscheidenden Moment aus dem Bauch heraus. Und bricht damit alle Regeln. Sie könnte im Gefängnis landen oder gebrandmarkt werden – verurteilt als Fehlerhafte. 
Denn Fehler sind in ihrer Welt nicht erlaubt. Nichts geht über die Perfektion. Auch nicht die Menschlichkeit. Jetzt muss sie kämpfen – um ihre eigene Zukunft und um ihre große Liebe.

„Es ist mein erster All-Age-Roman, aber die Idee hat mich selbst fast überrollt. Ich kam kaum hinterher, sie aufzuschreiben. Es ist eine einzigartige Geschichte, aber wie in allen meinen Büchern steckt eine besondere Botschaft und ganz viel Gefühl drin.“ Cecelia Ahern


Vita

Cecelia Ahern ist eine der erfolgreichsten Autorinnen der Welt. Sie wurde 1981 in Irland geboren und studierte Journalistik und Medienkommunikation in Dublin. Mit 21 Jahren schrieb sie ihren ersten Roman, der sie sofort international berühmt machte: ›P.S. Ich liebe Dich‹, verfilmt mit Hilary Swank. Danach folgten Jahr für Jahr weitere weltweit veröffentlichte Bücher in Millionenauflage. Die Autorin wurde für ihr Werk vielfach ausgezeichnet, schreibt auch Theaterstücke und Drehbücher und konzipierte die TV-Serie ›Samantha Who?‹ mit Christina Applegate sowie einen Zweiteiler für das ZDF. Auch ihr Roman ›Für immer vielleicht‹ wurde fürs Kino verfilmt. Cecelia Ahern lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern im Norden von Dublin.


Hier bekommt Ihr weitere Infos zum Buch. Fischer-Verlag




P.S. ich liebe diese Geschichte.

Als ich das Buch auf der Insel Rügen in Binz in einem Bücherladen entdeckt habe, war ich sofort Feuer und Flamme. Die Inhaltsangabe und das wunderbare Cover haben mir keine Wahl mehr gelassen. Flawed durfte mich zum Schmachtersee begleiten. 



Dort habe ich auf einer Bank am Wasserspielplatz sofort angefangen zu lesen.


Zum Inhalt


Celestine lebt in einer Welt, in der alles perfekt sein muss. Sie ist ein Mädchen, das auf klare Defenitionen steht. Für sie gibt es nur Schwarz oder Weiß. Logik bestimmt ihr Leben. Richter Crevan gehört zu den mächtigsten Menschen in dieser perfekten Welt. Er ist der oberste Richter und spricht das Urteil über die Fehlerhaften! Crevan ist ein Freund der Familie. Celestine ist von seiner Gerechtigkeit überzeugt. Sie geht bei dem obersten Richter ein und aus. Sie ist die Freundin von Crevans Sohn. 
Bei einem Familienessen zum Tag der Erde ist Crevan zu Gast. Sie warten auf die befreundeten Nachbarn. Jeder spürt, dass irgendwas nicht stimmt. 
Da wird die Frau des befreundeten Ehepaares abgeholt ....

Meine Meinung

Was diese Geschichte für mich so spannend macht, ist die Tatsache, dass so etwas wirklich passieren könnte. Menschen die von der "Gilde" überzeugt sein müssen und keine Fehler haben dürfen. Wenn sie einen Fehler begangen haben, werden sie von Whistleblowers abgeholt und in ein Gefängnis gebracht. Ein Gefängnis mit gläsernen Wänden. Ohne jegliche Privatsphäre müssen sie auf ihr Urteil warten. 
Je nach begangen Fehler wird dem "Fehlerhaften" mit einem Gusseisen ein F in die Haut gebrannt. Manchmal kommt es vor, dass jemand zwei Fs bekommt. Einmal kam es bisher vor, dass ein Fehlerhafter drei bekommen hatte.
Celestine hat sich eigentlich nie etwas zu Schulden kommen lassen. Als erstklassige Mathematikerin gehört sie in der Schule zu den Besten. 
Da fährt sie mit ihrem Freund im Bus. Ein alter, fehlerhafter Mann steigt ein, der Celestine an ihren Großvater erinnert. Dem alten Mann geht es nicht gut. Es gibt im Bus nur zwei Sitzplätze für Fehlerhafte. Die haben zwei nicht fehlerhafte Damen besetzt.
Celestine macht den größten Fehler überhaupt: Sie hilft einem Fehlerhaften!

Für Celestine beginnt ein Leidensweg. Ich konnte sie Anfangs nicht leiden, weil sie mir ziemlich streberhaft erschien. Sie wusste, dass es manchmal nicht mit rechten Dingen zuging. Sie hat Menschen gemieden, die gebrandmarkt waren. Erst als sie selbst unschuldig im Gefängnis landet, ändert sich ihre Sichtweise.
Was ist das für eine Welt, in der man einem alten, kranken Mann nicht helfen darf? Celestine lernt nun den wahren Richter Crevan kennen. Celestine lernt  im Gefängnis einen fehlerhaften Jungen kennen. 
Celestine weiß nun was es heißt, kein eigenes Leben mehr führen zu dürfen. Nur noch Grundnahrungsmittel darf sie essen. Um eine bestimmte Zeit muss sie daheim sein. 
Richter Crevan bietet ihr Hilfe an. Er legt ihr Worte in den Mund, die sie bei der Verhandlung sagen soll. 
Doch, Dornröschen ist aufgewacht. Celestine will nicht lügen. Celestine will nur eins: DIE WAHRHEIT!
Was daraufhin mit Celestine passiert ist, hat mir Tränen in die Augen getrieben ...

Fazit

Eine Welt, die hoffentlich nie Wirklichkeit wird. Aber, ganz ehrlich ... ich halte es für möglich. 
Eine Welt, in der perfekte Menschen von einer Sekunde zur anderen Fehlerhafte  werden.
Eine Welt, die Menschen in der eigenen Familie zu Fremden werden lassen.
Eine Welt, in der ein korrupter Richter zu seinem eigenen Gunsten urteilt.
Eine Welt, die mich gleichzeitig gefesselt und abgestoßen hat.
Eine Welt, die mich an Vorfälle erinnert hat, die vor ein paar Jahrzehnten stattgefunden haben.
Eine Welt, bei der Menschen jemanden wie Celestine dringend brauchen.
Eine Welt, in der der Kampf für die Gerechtigkeit begonnen hat.

Cecelia Ahern hat mit dieser Dystopie einen genialen Jugendroman geschaffen, der auch ältere Leser begeistern wird. Das Setting und der Schreibstil vermitteln ein genaues Bild. Die Protagonisten wirken authentisch. Die Idee ist einfach nur genial und von der Autorin wunderbar umgesetzt.

P.S. Ich liebe die Geschichte.

Danke Cecelia Ahern.



1 Kommentar:

  1. Ganz tolle Besprechung! Ich freu mich auch schon mega auf Band 2 😊

    AntwortenLöschen