Dienstag, April 12, 2016

Gemeinsam lesen


Ich habe diese tolle Aktion bei Sonjas Bücherinfos und mehr entdeckt. Hier gehts lang zu Sonja!

Ins Leben gerufen haben es Schlunzenbücher. Hier gehts lang zu Schlunzenbücher

Es geht darum, jeden Dienstag über das aktuelle Buch Fragen zu beantworten.

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese im Moment zwei Bücher!






Wetten, dass wir uns lieben? Seite 110


Charmant, provokant und unverblümt –dieser Roman setzt alles auf die Liebe
Nach zwanzig Ehejahren haben sich so manche Wünsche und Träume dem Alltag gebeugt – eine ernüchternde Wahrheit auch für Sarah. Und doch hatte sie sich ihren Geburtstag anders vorgestellt: Ihr Mann Ben meint, sich um die Romantik nun nicht mehr bemühen zu müssen, denn mit 45 habe sie ohnehin keine Chancen mehr auf einen Anderen. Sarah ist verletzt und empört, und wettet, dass ihr „Marktwert“ dem seinen in nichts nachsteht. Ben zögert nicht lange und schlägt ein.
Die Regeln sind einfach:
1) Die Wette bleibt geheim.2) One-Night-Stands sind nur mit Fremden erlaubt.3) Liebesaffären sind tabu.





Die Bernsteinburg E-Book Seite 80

GÄNSEHAUTSPANNUNG  Flora langweilt sich in den monotonsten Ferien der Welt - mit ihrer Mutter in einem Kloster! Den ganzen Tag passiert nichts Aufregendes; bleibt nur ihr einziges Hobby: zeichnen. Bis drei Typen in seltsamen Klamotten und mit Pfeil und Bogen auf dem Rücken Floras Nähe suchen. Sollte dieser Sommer doch noch ein Abenteuer bergen? Die drei bitten Flora, ihnen eine Karte zu zeichnen. Flora lässt sich darauf ein, nicht ahnend, dass in wenigen Stunden nichts mehr so sein wird wie zuvor ...

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Wetten, dass wir uns lieben: >>Später am Nachmittag suchte Ben fieberhaft danach, aus Angst, es könnte in die falschen Hände geraten - die seines Bruders, der Freunde seines Bruders oder schlimmstenfalls in Karens Hände - , konnte es aber nicht wiederfinden.<<

Die Bernsteinburg: >> Der Drachengeist war sehr großzügig.<<

Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken, Gefühle, Zitate usw.)

Wetten, dass wir uns lieben finde ich amüsant. Ben ist voller Selbstvertrauen und Sarah denkt, für sie ist mit 45 der Zug abgefahren. Ich habe das Gefühl, das wird sich noch sehr stark ändern. Bisher macht es auf mich den Eindruck, als wenn es später umgekehrt sein würde.

Die Bernsteinburg ist ein Fantasyroman. Die Autorin Friederike Schmöe hat sich hier an ein ganz anderes Genre herangewagt. Mir gefällt das E-Book bisher sehr gut. Flora kommt total sympathisch rüber. Die langweiligen Ferien entpuppen sich als Abenteuer pur!

Hast du ein Lesezeichen oder gibt etwas anderes, dass du als Lesezeichen missbrauchst?


Ich benutze oftmals meine Giselotte. Ansonsten habe ich schöne Lesezeichen. Trotzdem müssen Kassenzettel, Notizzettel usw. öfter mal herhalten. :-))))




Habt Ihr auch eine Leselotte? Ich finde sie sehr praktisch; besonders wenn ich am Balkon lese oder im Bett.

Liebe Grüße und eine Frage an Euch, die ich mit einer Karte stelle:


Und ... wie schaut es mit Euren Leszeichen aus? Habt Ihr auch eine Leselotte?

Kommentare:

  1. Hallo Gisela,
    das ist ja lustig, dass du die Leselotte ansprichst. Ich habe eine Leselotte zu Weihnachten bekommen. Es ist gar nicht mal so unpraktisch. Allerdings muss ich sagen, dass ich sie nur selten nutze. Ich halte mein Buch sehr gerne in der Hand. Hast du die Lesezeichen mit deinem Namen drauf selbst gemacht?

    Notizzettel landen bei mir auch häufig im Buch. Ansonsten liegen hier auch überall Lesezeichen rum. Manchmal nehme ich auch gerne ein besonderes oftmals greife ich aber zu dem,was gerade parat ist :o)

    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja

    Das mit meinem Namen ist auf den Umschlag von der Giselotte genäht. Die Lotte hat mir eine Bekannte gemacht. Ich lese auch oft ohne Lotte. Aber besonders am Balkontisch liebe ich sie.

    Liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach wie cool, jetzt sehe ich erst, dass es sich um die Lese- bzw. Lieselotte handelt. Das ist ja eine süße Idee! :o)
      Liebe Grüße Tanja

      Löschen