Mittwoch, Oktober 14, 2015

Meine Meinung zu "After love" von Anna Todd

Vita

Anna Todd lebt gemeinsam mit ihrem Ehemann im texanischen Austin. Sie haben nur einen Monat nach Abschluss der Highschool geheiratet. Anna war schon immer eine begeisterte Leserin und ein großer Fan von Boygroups und Liebesgeschichten. In ihrem Debütroman AFTER PASSION konnte sie ihre Leidenschaften miteinander verbinden und sich dadurch einen Lebenstraum erfüllen.

Info

Gerade als Tessa die wichtigste Entscheidung ihres Lebens getroffen hat, ändert sich alles. Die Geheimnisse in ihrer Familie und der Streit darüber, wie ihre Zukunft mit Hardin aussehen soll, bringen alles ins Wanken. Zudem schlägt Hardin immer noch um sich, anstatt Tessa zu vertrauen, und der Kreislauf aus Eifersucht, Zorn und Verschmelzung wird immer zerstörerischer. Noch nie hatte Tessa so intensive Gefühle, war so berauscht von einem Menschen. Aber reicht die Liebe allein?

Hier könnt Ihr den dritten Teil der Reihe kaufen: KLICK!




Meine Meinung

Nachdem Cliffhanger von Band zwei geht es bei After love fließend weiter. Tessa und Hardin haben wieder viele Turbulenzen an ihrem Liebeshimmel. Immer wenn ich gedacht habe, jetzt haben die beiden die Kurve gekriegt, kam es zu einem neuen Streit.
Jedoch ist in diesem Band nicht nur Tessa von Enttäuschungen betroffen. Ein Pärchen, von dem ich es nie gelaubt hätte, hat große Probleme. Familienprobleme verleihen eine zusätzliche Würze.
Hardin ist so gar nicht begeistert, dass Tessa nun wirklich nach Seattle möchte .....

Fazit

Der vierte Teil ist für mich der bisher Stärkste. Streitereien pflastern auch dieses Mal den Weg der beiden; dennoch war ein Reifeprozess bei den Streithähnen festzustellen. Tessa wird immer selbstbewusster und ich konnte mir stellenweise vorstellen, dass sie ihr Leben gut alleine meistern würde. Dass das jedoch nicht der Fall sein wird, ist mir klar, da es ja noch einen vierten Teil der Tessa und Hardintragödie gibt.
Ich möchte nicht mehr verraten, weil ich anderen nicht die Lesefreude und Spannung verderben will.
Ich bin bisher von allen drei Bänden begeistert und freue mich nun auf Teil vier. Der Schreibstil ist gewohnt flüssig und die Erotik kommt auch bei "After love" nicht zu kurz.
Eine Geschichte, die sich im Kreis immer wieder um das Gleiche dreht und mich gute 900 Seiten gefesselt hat. Das muss der Autorin erstmal einer nachmachen.

Eine absolute Empfehlung von mir und 5 Sterne für Tessa und Hardin

Danke Anna Todd


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen