Dienstag, April 28, 2015

Fotoalbum und Verlosung! Britta Orlowski! "MAISTÖCKE"!

Heute ist Britta Orlowski bei mir zu Gast. Wir dürfen ein bisschen in ihrem Fotoalbum blättern.



Britta schreibt die wunderschönen Bücher von St.Elwine. Sie hat sich auch an einen historischen Roman ran getraut. Und das war gut so. "Maistöcke" ist ein spannender, bildgewaltiger Roman. Britta spendiert ein Ebook von Maistöcke. Am Ende unseres Albums gibt es eine Verlosung! Jetzt können wir uns auf  die Schriftstellerin Britta freuen und den süßen Dreikäsehoch Britta :-)



Hier sitze ich wirklich an der Havel, direkt hinter der Mühle, die man hier leider nicht sieht, und die in "Maistöcke" sehr oft erwähnt wird. Genau an dem Platz saß der junge Silas oft mit Annemie. Aber auch Thure und Levke sitzen gern auf der Bank mit Blick auf den Fluss.
Ich habe mir handschriftlich Notizen für die Szenen gemacht




So fing alles an. Meine Mutti war mächtig stolz auf mich. Sie ist mir bis heute Mutter und Freundin zugleich. Außerdem liest sie mit Begeisterung alle meine Bücher und ist dabei kein bisschen voreingenommen, hahaha

Natürlich konnte ich auch so tun, als wäre ich ein ganz braves Mädchen. Doch das war nie von langer Dauer und meine Locken verrieten mich schnell. Man kann eben nicht alles haben
Liebe Gisela. das Kindergartenfoto ist bemerkenswert: Erstens, es ist in Bützer aufgenommen. Dem Ort, in dem einige meiner Romane spielen und Zweitens, der Rock mit Max und Moritz sagt bereits alles über mich aus
Bei meiner Einschulung hofften meine Eltern noch, dass etwas anständiges aus mir wird. Krankenschwester zum Beispiel. Nun, es hat ja auch fast geklappt. ich habe zwanzig Jahre als Zahnarzthelferin gearbeitet. Aber das Geschichten schreiben hat mich nie, nie losgelassen.





Mein großes Hobby ist das Patchwork und Quilten. Da lag es nahe das auch in meinen Romanen einzuflechten. Bis jetzt ist es mir ganz gut gelungen. Zwar wollen einige mehr davon in den Büchern, andere unbedingt weniger - tja, Recht machen jedermann ist eine Kunst, die niemand kann. Daher wird es so gemacht wie ich oder der Verlag es sagen - basta




Danke liebe Britta. Das sind tolle Bilder. Von uns Beiden gibt es ja auch eins. :-)





In Frankfurt hat unser Treffen super geklappt!! In Leipzig haben wir uns nicht gefunden. Darum halte ich dich fest, damit du nicht davon laufen kannst. ;-)



So, jetzt kommt der gemütliche Teil: "DIE VERLOSUNG"!!!












Meine Rezension von "Maistöcke": http://lese-himmel.blogspot.de/2015/04/meine-rezension-zu-maistocke-von-britta.html?spref=fb

Was Ihr dafür tun müsst?

1. Volljährig sein
2. Leseratten sein
3. Einen Kommentar hinterlassen
4. Der (die) Gewinner(in) umgehend mir oder Britta Orlowski, die Emailadresse senden!!!!
5. Wenn möglich, das EBook nach dem Lesen rezensieren.

Zum Muttertag wird das Los gezogen.

Sollte sich der Gewinner innerhalb von drei Tagen nicht melden, wird erneut verlost!!!!!



Ich wünsche Euch viel Glück! Eure Gisela


Ach, und noch was. Im Wonnemonat Mai gibt es von Britta etwas Neues. Liebe Britta, geh bitte vorsichtig mit den männlichen Protagonisten um!! Du weißt schon: "WEICHTEILE"!




Am liebsten würde Tina alle Probleme weit von sich schieben. Dumm nur, dass sie alleinerziehende Mutter von drei Kindern ist.
Eine Landpartie führt sie geradewegs nach Bützer, einem kleinen, aber hübschen Kaff an der Havel. Dort wird ein heruntergekommener Vierseitenhof zum Verkauf angeboten. Rasch steht fest: Sie wird aufs Land ziehen und sich ihren lang gehegten Traum von einem Mehrgenerationenhaus erfüllen. Das ist jedoch schwieriger als erwartet. Tinas Kinder leisten Widerstand und auch mit den Schrullen des Vorbesitzers hat sie nicht gerechnet. Den Mann mit seinem Machogehabe, den schwarzen Klamotten und dem albernen Tuch um den Kopf kann sie nicht recht einschätzen. Sein finsterer Blick geht ihr unter die Haut und insgeheim nennt sie ihn Prinz Eisenherz. Besser, sie interessiert sich nicht weiter für den Kerl und konzentriert sich lieber auf ihr Ziel, bald eine Familie der besonderen Art zu haben.






















Kommentare:

  1. Na da lasse ich einfach mal einen Kommentar hier ;) Ich würde mich freuen mal wieder etwas historisches Lesen zu dürfen und es hört sich auch super toll an - ich springe in den Lostopf :) <3

    AntwortenLöschen
  2. Also ich bin begeistert, das Britta sich mit so vielen tollen Erinnerungsfotos vorgestellt hat. Ich selbst durfte sie kurz auf der FBM 2014 auch persönlich kennen lernen - Danke!! Und nun hüpfe ich in den Lostopf....

    AntwortenLöschen
  3. Auch noch auf meiner WL.

    AntwortenLöschen
  4. Da ich historische Romane sehr liebe hüpfe ich in den Lostopf.

    AntwortenLöschen
  5. na dann hüpfe ich doch auch in den Lostopf ;)

    AntwortenLöschen
  6. Na da eine Bücher liebe, möchte ich natürlich auch gern dies gewinnen:) LG Marion

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gisela,

    gerne hüpfe ich auch in den Lostopf!

    Liebe Grüße
    Elke S. Verhoeven

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gratuliere Elke! Du hast gewonnen! Melde dich bitte bei Britta Orlowski. Liebe Grüße, Gisela

      Löschen
    2. Prima! Freut mich! Wie kann ich Britta Orlowski denn kontaktieren? Habe keine E-Mail-Adresse gefunden.

      Liebe Grüße
      Elke S. Verhoeven

      Löschen