Sonntag, Juni 17, 2018

Mein Blog ist umgezogen!


Mein Blog ist umgezogen. Ich möchte noch einiges verändern. Ich habe mich nun entschlossen, Beiträge nach und nach auf meinen neuen Blog rüber zu holen. Jedoch nur von Büchern, die ich auch heute noch lesen würde. Mit dem automatischen Rüberziehen der Beiträge hatte ich leider nur Scherereien. An was es gelegen hat? Ich weiß es nicht. Nun habe ich mich für eine ganz einfache Variante von WordPress entschieden, die sich jederzeit erweitern lässt. Ich werde auch einen Blogroll anlegen. Meine treuen Leser werden dort verewigt. Ich bin nicht verloren gegangen. Im Moment fehlt mir jedoch die Zeit, sämtliche andere Blogs zu besuchen. Auch das wird sich wieder ändern. Wir haben Sommer. Ich bin nicht viel daheim. Diesen Blog werde ich Ende des Monats auf Privat umstellen. Ich halte es nicht für unmöglich, sollte blogspot einiges zum Positiven verändern, einmal wieder zurück zu kehren. Mir gefällt mein Blog. Ich habe mich bei meinem neuen Blog noch nicht eingelebt.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mich auch auf meinem neuen Blog verfolgt.

Dort findet Ihr mich: Giselas Lesehimmel auf WordPress

 Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag. Lasst es Euch gut gehen.

Danke an meine lieben Helferlein Monerl, Petrissa und Anne.

Donnerstag, Juni 14, 2018

TTT am Donnerstag, 14.06.2018: Das möchte Aleshanee von Weltenwanderer heute von uns sehen: 10 Bücher, die du gerne gelesen hast und deren Titel nur aus einem Wort besteht.



Das möchte Aleshanee von Weltenwanderer heute von uns sehen: 10 Bücher, die du gerne gelesen hast und deren Titel nur aus einem Wort besteht. 

Ich wünsche Euch einen schönen Tag. Lasst es Euch gut gehen!





ZUGABE!!! :-))))

Sonntag, Juni 10, 2018

Sonntags bei Gisela und Manuela, 10.06.2018



















5 liebe Leseratten entscheiden, welches Buch von meinem SuB befreit wird. Die Jury und ich entscheiden, welches SuB-Buch von Mamenus Buecher befreit wird. Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag. Lasst es Euch gut gehen! Ich bin total auf das heutige Ergebnis gespannt!!!

WERBUNG! COVERRECHTE LIEGEN BEI DEN JEWEILIGEN VERLAGEN!
  •  Petrissa vom Hundertmorgenwald
  • Heidi von Heidi's Seite
  • Anne von Lesen - eine Leidenschaft fürs Leben
  • Marion von Buchlieblinge.
  • Manuela von Mamenus Buecher
  • 1943. Mira bringt sich und ihre kleine Schwester Hannah durch den harten Warschauer Ghetto-Alltag, indem sie unter Einsatz ihres Lebens Essen schmuggelt. Doch jetzt soll die gesamte Ghettobevölkerung umgebracht werden. Mira schließt sich dem Widerstand an. Der kann der übermächtigen SS länger trotzen als vermutet. Viel länger. Ganze 28 TAGE lang.
    28 TAGE, in denen Mira sich entscheiden muss, wem ihr Herz gehört: Amos, der noch möglichst viele Nazis mit in den Tod nehmen will, oder Daniel, der sich um die Waisen in den Bunkern kümmert.

    28 TAGE, in denen sie sich immer wieder der Frage stellen muss: Was für ein Mensch willst du sein?(Verlagsinfo)
    Eine Achterbahn der Gefühle
    Als Lily Ryle kennenlernt, scheinen all ihre Träume wahr zu werden: eine neue Stadt, der erste Job und dann noch Ryle – überaus attraktiv, überaus wohlhabend und überaus erfolgreich. Vergessen scheint Lilys schwierige Kindheit. Vergessen auch Atlas, ihre erste Liebe, der gegenüber von Lily squattete – bis ihr Vater die beiden erwischte und Atlas von heute auf morgen verschwand. Und dann steht Atlas auf einmal vor ihr. Als Ryle von ihrer gemeinsamen Vorgeschichte erfährt, weckt dies seine Eifersucht …(Verlagsinfo)

Als die Schriftstellerin Lucy Barton längere Zeit im Krankenhaus verbringen muss, erhält sie Besuch von ihrer Mutter, die sie jahrelang nicht mehr gesehen hat. Zunächst ist sie überglücklich. Doch während sie der Stimme ihrer Mutter lauscht, die ihr Geschichten von den Leuten aus der Heimat erzählt, während Mutter und Tochter ein neues Band zu formen scheinen, kommen Erinnerungen wieder hoch, die sie längst hinter sich gelassen zu haben glaubte … Elizabeth Strouts Roman ist ein psychologisches Meisterstück, zutiefst menschlich und berührend. Er erzählt die Geschichte einer Frau, die trotz aller Widrigkeiten ihren Weg geht, eine Geschichte über Mütter und Töchter und eine Geschichte über die Liebe, die, so groß sie auch sein mag, immer nur unvollkommen sein kann. (Verlagsinfo)



Donnerstag, Juni 07, 2018

TTT am Donnerstag, 07.06.2018


Das möchte Aleshanee von Weltenwanderer heute von uns sehen: 10 Bücher, die in verschiedenen Ländern spielen. Mach ich doch glatt :-)
Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag. Lasst es Euch gut gehen.

WERBUNG!!! Wenn Ihr auf die Cover klickt kommt ihr zu meinen Rezensionen und Verlagen. Ganz leicht mit der Maus über die Cover seht Ihr das Land, in dem das Buch spielt.



Sonntag, Juni 03, 2018

Meine gelesenen Bücher Mai 2018

Der Monat Mai war lesetechnisch ganz normal bei mir. Ich habe 8 Bücher geschafft. Da ich fast jeden Tag beim Aquajoggen bin und arbeiten gehe, bin ich mit diesem Ergebnis zufrieden.

Besondere Highlights waren für mich "Die wahre Königin", "Rückkehr des Lichts" und "Die Farbe von Milch". Letzteres habe ich noch nicht rezensiert. Tja, Sommer! Mir läuft im Moment die Zeit davon. Die Farbe von Milch hat mir am Ende sogar ein paar Tränchen entlockt. Ein wunderschönes Buch, dessen Inhalt teils humorvoll und und unendlich traurig zugleich ist. Ich kann es nur empfehlen. 

"Die Tyrannei des Schmetterlings" von Frank Schätzing lese ich so nebenbei. Es ist ein Buch, für welches man seine volle Konzentration braucht. Die hab ich im Moment nur Abends. Wenn ich Bett liege lese ich immer ein paar Seiten. Mir gefällt die Geschichte. Da hat der Schätzing gekonnt einiges reingepackt. 

Wie hat Euer Lesemonat Mai ausgesehen?